• Home
  • Stars
  • Wirklich kein Baby mehr für Daniela Katzenberger? Wir haben nachgefragt

Wirklich kein Baby mehr für Daniela Katzenberger? Wir haben nachgefragt

Will Daniela Katzenberger tatsächlich kein weiteres Kind?
28. Februar 2019 - 19:30 Uhr / Fiona Habersack

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis sind 2015 Eltern geworden. Die Frage, ob wir uns bald auf Baby-Nummer-Zwei freuen dürfen, hat die Katze erst kürzlich verneint. Viele konnten das überhaupt nicht glauben. „Promipool“ hat nachgehakt und mit Daniela über ihre Familienplanung gesprochen. 

In einem Interview verkündete Daniela Katzenberger (32) kürzlich, dass sie doch kein zweites Kind will. Töchterchen Sophia (3) wird also Einzelkind bleiben. Dieses Statement kam für die Fans der Katze ziemlich überraschend, vor allem weil auch ihr Ehemann Lucas Cordalis (51) stets verkündete, noch ein zweites Kind mit Daniela Katzenberger haben zu wollen. 

Daniela Katzenberger: Bleibt es bei einem Kind? 

Die beiden wirken so überglücklich mit ihrer kleinen Tochter, dass die Vorstellung, auf keinen weiteren Katzenberger-Nachwuchs schier unvorstellbar ist. 

Ist es also wirklich wahr, dass die Katze und ihr Mann die Baby-Planung nach Sophia abgeschlossen haben? „Promipool” hat nachgefragt und von Daniela im exklusiven Interview überraschend lockere Antworten erhalten. 

Was Daniela Katzenberger zum Thema Baby-Nummer-Zwei sagt, erfahrt ihr mit einem Klick auf unser Video.