• Home
  • Stars
  • Wird Ex-„Bachelor“-Diana die neue „Bachelorette“? Das sagt sie dazu

Wird Ex-„Bachelor“-Diana die neue „Bachelorette“? Das sagt sie dazu

„Bachelor“-Kandidatin Diana Kaloev
19. April 2020 - 09:38 Uhr / Franziska Heidenreiter

Diana Kaloev war eine der sympathischsten Teilnehmerinnen der letzten „Bachelor“-Staffel. Könnte sie schon bald die nächste „Bachelorette“ sein? Die schöne Brünette zeigt sich nicht abgeneigt.

In der diesjährigen Staffel von „Der Bachelor“ war Diana Kaloev (22) eine der beiden Finalistinnen. Die letzte Rose bekam schließlich jedoch weder sie noch ihre Kontrahentin Wioleta Psiuk (28). Bis heute ist Diana Single.

Auf Instagram fragte Diana nun ein Follower, ob sie sich vorstellen könnte, bei „Bachelor in Paradise“ mitzumachen - eine Dating-Show für ehemalige „Bachelor“- und „Bachelorette“-Kandidaten. Ihre Antwort fällt eindeutig aus: „Never ever“, meint die 22-Jährige.

Diana liebäugelt mit „Bachelorette“-Teilnahme

Stattdessen kann sich Diana die Teilnahme an einem anderen „Bachelor“-Ableger vorstellen: „Bachelorette würde ich mir offen halten“, erklärt sie. Damit wäre sie nicht die erste, die den Weg von der „Bachelor“-Kandidatin zur „Bachelorette“ geht.

„Bachelor“-Diana
„Bachelor“-Diana

Nadine Klein (34) hat bereits bewiesen, dass dies durchaus möglich ist. Sie schied 2018 in der „Bachelor“-Staffel mit Daniel Völz (35) in der fünften Folge aus und suchte nur wenige Monate später als „Bachelorette“ nach der großen Liebe.

Sollte Diana diesen Schritt tatsächlich gehen, könnten sich die männlichen Bewerber mit ihr als „Bachelorette“ auf eine lebensfrohe und aufgeschlossene Single-Frau freuen. Nur Natürlichkeit dürfte ihnen nicht zu wichtig sein. Wir erinnern uns: Für „Bachelor“ Sebastian Preuss (29) waren Dianas aufgespritzte Lippen ein Kritikpunkt.