• Home
  • Stars
  • Wird das Dschungelcamp verschoben?
9. Januar 2018 - 09:18 Uhr / Lisa Klugmayer
„Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“

Wird das Dschungelcamp verschoben?

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow freuen sich auf die elfte Staffel des Dschungelcamps

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow freuen sich auf die elfte Staffel des Dschungelcamps

Bald ist es soweit: Sonja Zietlow (49) und Daniel Hartwich (39) berichten wieder gemeinsam aus dem australischen Dschungel und führen durch ekelhafte Dschungelprüfungen. Dabei könnte es dieses Jahr besonders anstrengend für die Camp-Bewohner werden, denn Australien leidet derzeit unter einer Hitzewelle, wegen der sogar das Camp verschoben werden könnte.

Ab dem 19. Januar kämpfen wieder zwölf Promis um die Dschungel-Krone. Dabei könnte es dieses Jahr besonders schwierig für die Kandidaten werden, denn Australien leidet derzeit unter einer Hitzewelle. Am Wochenende wurde in der Hauptstadt Sydney, die rund 800 Kilometer vom Ort des Dschungelcamps entfernt ist, fast 50 Grad gemessen.  

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow

Daniel Hartwich und Sonja Zietlow

Es ist so heiß, dass sogar der Asphalt auf dem Highway, der Sydney mit Melbourne verbindet, schmolz. Die australischen Behörden raten den Bewohnern, sich so gut es geht in Innenräumen aufzuhalten, wie „Bild“ berichtet. Allerdings haben die Dschungelcamp-Bewohner diese Möglichkeit nicht. Bekommen die Promis jetzt Hitzefrei?

Im Dschungelcamp gibt es kein Hitzefrei, dafür aber auch Wasser und Schatten“, so RTL-Sprecher Frank Rendez gegenüber „Bild“. 

Frühere Staffeln zeigen, dass nicht jeder der Camp-Bewohner so gut mit der Hitze klarkommt. Falls doch etwas passieren sollte, gibt es aber ja immer noch Robert McCarron (68) aka Dr. Bob

Dr. Bob Dschungelcamp

Robert McCarron aka „Dr. Bob“ wird im englischen Dschungelcamp auch „Medic Bob“ genannt

„Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ läuft ab dem 19. Januar um 21.15 Uhr, danach immer um 22.15 Uhr, auf RTL.