Nach Trennungsgerüchten

„Wir sind nicht perfekt“: Danni Büchner setzt Botschaft mit neuem Pärchen-Pic

Danni Büchner und Ennesto Monté

Obwohl Danni Büchner und Ennesto Monté eigentlich glücklich wirken, gibt es immer wieder Trennungsgerüchte um die beiden. Auf Instagram postet Danni jetzt eine klare Botschaft und räumt mit den Spekulationen auf.

Im November 2020 machten Danni Büchner und Ennesto Monté ihre Liebe öffentlich. Seit einigen Wochen kursieren immer wieder Gerüchte, dass die beiden sich wieder getrennt hätten. Auch nach einem kontroversen Interview von Ennesto reißen die Spekulationen nicht ab. Nun räumt Danni aber mit den Gerüchten auf.

Danni Büchner: Klare Botschaft gegen Trennungsgerüchte

Auf Instagram postet Danni Büchner ein Kuschel-Foto von sich und ihrem Ennesto, darauf haben sich die beiden im Arm und lächeln zufrieden in die Kamera. Damit setzt sie ein klares Statement. Was die Fünffach-Mutter zum Pärchen-Pic schreibt, erfahrt ihr im Video.

Unter dem Foto finden sich zahlreiche User-Kommentare, die den beiden alles Gute wünschen. „Die Liebe siegt immer“ oder „Ich wünsche euch nur das Beste“, schreiben die User. Auch wenn nicht immer alles perfekt läuft, scheinen die beiden ein absolutes Dream-Team zu sein.