• Shawn Mendes bricht seine Tournee vorzeitig ab
  • Im Netz richtet er sich an seine Fans
  • Der Grund ist seine mentale Gesundheit 

Schock für alle Fans von Shawn Mendes (23)! Der Teenie-Schwarm macht es nun offiziell: Seine „Wonder“-Welttournee wird nicht wie geplant stattfinden.

Der Sänger hat einige seiner Konzerte Anfang dieses Monats verschoben, um sich auf seine mentale Gesundheit zu konzentrieren. Jetzt hat er in den sozialen Medien bestätigt, dass die Tour komplett gestrichen ist, da er sein Wohlbefinden priorisieren möchte.

Shawn Mendes richtet sich mit einem Statement an seine Fans

In einer Nachricht an seine Fans schrieb Shawn auf seinem Instagram-Account: „Wie ihr wisst, musste ich die Shows der letzten Wochen verlegen, da ich nicht vollständig darauf vorbereitet war, wie sehr es mich herausfordern würde, wieder auf Tournee zu sein. Ich habe diese Tour aufgeregt begonnen, nach einer langen Pause aufgrund der Pandemie endlich wieder live zu spielen, aber die Realität ist, dass ich überhaupt nicht bereit dazu war, wie schwierig das Touren nach dieser Zeit sein würde.“

Auch interessant:

„Nachdem ich weiter mit meinem Team gesprochen und mit einer unglaublichen Gruppe von Gesundheitsfachkräften gearbeitet habe, ist mir bewusst geworden, dass ich mir die Zeit nehmen muss, die ich mir persönlich nie genommen habe, um mich zu erden und stärker zurückkommen zu können“, so Shawn weiter.

Der „Stitches“-Hitmacher fuhr fort: „Leider muss ich die restlichen Tourneetermine in Nordamerika und Großbritannien/Europa absagen. Wir hatten die Hoffnung, dass ich nach einer dringend benötigten Auszeit vielleicht mit den restlichen Terminen weitermachen kann, aber zu diesem Zeitpunkt muss ich meine Gesundheit an die erste Stelle setzen.“ Shawn versicherte seinen Fans aber, dass er weiterhin Musik machen würde und gestand, dass es ihm das Herz breche, diejenigen, die bereits Tickets für die Konzerte haben, im Stich zu lassen.

(Quelle: BANG Showbiz)