• Home
  • Stars
  • „Wie eine Löwin an meiner Seite gekämpft“: Das hat Massimo Sinató für Lili Paul-Roncalli übrig

„Wie eine Löwin an meiner Seite gekämpft“: Das hat Massimo Sinató für Lili Paul-Roncalli übrig

Massimo Sinato bei GNTM
26. Mai 2020 - 11:39 Uhr / Nadine Miller

Lili Paul-Roncalli ist strahlende Siegerin der 13. Staffel von „Let's Dance“. Zusammen mit Tanzprofi Massimo Sinató setzte sie sich gegen alle Stars durch. Nun richtet der Tänzer emotionale Worte an sie und zeigt, wie viel er für die Zirkus-Artistin übrig hat.

Lili Paul-Roncalli (21) ist Dancing Star 2020! Am Freitagabend legte die 21-Jährige eine atemberaubende Show im großen „Let's Dance“-Finale hin und sicherte sich den begehrten Pokal. Immer noch wird Lili auf Social Media von ihren Fans gefeiert. Darunter auch von ihrem Tanzpartner Massimo Sinató (39). 

Massimo Sinató postet emotionalen Text über Lili Paul-Roncalli

Auf Instagram postete der Profi-Tänzer einen emotionalen Text und wandte sich an seinen Tanzlehrling: „Was ein 'Let's Dance'-Abenteuer. Danke Lili Paul-Roncalli für deinen Fleiß, deine Demut und Liebe zum Tanzen. In den vergangen 15 Wochen sind wir als Team zusammengewachsen und haben am entscheidenden Tag die Nerven behalten.“ 

Massimo Sinató und Lili Paul-Roncalli

Das war aber noch nicht alles. Der Profitänzer sei stolz auf Lilis Entwicklung und darauf, wie sehr sie über sich hinaus gewachsen sei. Welche berührenden Worte er noch für die 21-Jährige übrig hat, seht ihr im Video.

Massimo stand schon sechsmal im Finale der RTL-Tanzshow. Mit Lili habe der Italiener am Freitagabend laut Jurorin Motsi Mabuse (39) sogar „Geschichte geschrieben“.

Nach dem Sieg wusste Lili Paul-Roncalli nicht recht, wie sie ihre Emotionen beschreiben soll. Aufgeregt sagte sie: „Mir fehlen die Worte, ich bin so dankbar.