• Jennifer Grey war mit Matthew Broderick liiert
  • Kurz darauf datete sie Johnny Depp
  • Innerhalb eines Monats war sie mit beiden verlobt

„Dirty Dancing“-Star Jennifer Grey (62) nimmt in letzter Zeit kein Blatt vor der Mund. In ihrer neuen Autobiografie „Out Of The Corner“ wirft die Schauspielerin einen Blick auf ihr Leben.

Darin spricht sie unter anderem über ihren Ex Johnny Depp (58) und erhebt schwere Vorwürfe gegen ihn. Jetzt folgt die nächste krasse Offenbarung: Sie soll mit zwei Männern im selben Monat verlobt gewesen sein!

Jennifer Greys Dating-Geschichte: Auf Matthew Broderick folgte Johnny Depp

In „The Drew Barrymore Show“, der Talkshow von Drew Barrymore, verrät Jennifer Grey jetzt: „Ich war im selben Monat mit Matthew Broderick und Johnny Depp verlobt“. Matthew Broderick (60) lernte sie 1986 am Set von „Ferris macht blau“ kennen. Ihre Beziehung hielt jedoch nicht lange. 

Auch interessant:

Schon kurze Zeit später hatte sie mit Johnny Depp einen neuen Mann an ihrer Seite. Und so kam es, dass ihre Trennung von Matthew in denselben Monat fiel wie ihre Verlobung mit Johnny Depp. „Das war wirklich ein Zeichen dafür, dass ich in Schwierigkeiten steckte“, so Jennifer Grey in der Talkshow.

„Ich dachte, Gott hat mich aus einer schlimmen Situation gerettet und mich einfach liebevoll in ein Johnny-Depp-Soufflé plumpsen lassen“, erzählt sie weiter. Schlussendlich ist Jennifer Grey mit keinem der beiden Männer glücklich geworden. 2001 heiratete sie schließlich Clark Gregg (60). 2021 ging ihre Ehe in die Brüche.