• Erst kürzlich entstanden Bilder von Davina Geiss mit einem Unbekannten
  • Ist sie etwa vergeben?
  • Dazu äußert sich Davina Geiss nun

Davina Geiss (18) steht seit dem Kleinkindalter in der Öffentlichkeit. Mittlerweile ist sie volljährig und führt mehr und mehr ihr ganz eigenes Leben. Dazu gehören auch Beziehungen – offiziell hat Davina derzeit keinen Freund, doch auf Instagram sorgte ein Schnappschuss von ihr und einem unbekannten Mann für Aufsehen.

Darauf zu sehen sind Davina und der mysteriöse Unbekannte ganz eng beisammen auf einer Jacht. Ist die Geissens-Tochter tatsächlich vergeben?

Auch interessant:

Davina Geiss spricht Klartext: „Er ist nicht mein Freund“

Davina Geiss räumt in ihrer Insta-Story alle Gerüchte vom Tisch und klärt auf, wer der geheimnisvolle Mann neben ihr ist. „Für alle, die es nicht verstehen: Er ist nicht mein Freund. Er ist unser Haarfreund von der ganzen Familie (Friseur).“ 

Also doch keine Liebes-News bei den Geissens. Der Mann heißt Ozan und sorgt bei Davina, Carmen (56) und Shania (17) wohl für die perfekten Looks.

Auch Mama Carmen hat sich gegenüber „Bild“ zu den Liebesgerüchten um ihre älteste Tochter geäußert und wurde dabei sehr deutlich: „Das ist nicht Davinas Freund, sondern unser Familien-Friseur. Darum kommt er auch zu uns aufs Boot. Nicht jeder, mit dem sich meine Tochter gut versteht, ist gleich ihr Freund. Der wäre sowieso zu alt für sie….“

Familie Geiss habe den Friseur eingeladen, da sie gerade für ihre Doku-Serie „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ drehen. Schade eigentlich, denn über gute Nachrichten in Sachen Liebe bei Davina und Shania, die jetzt sogar ihre eigene Show bekommen, würde die Fans sicher freuen.

JETZT NEU: Abonniere unseren PROMIPOOL-Newsletter und verpasse keine News rund um die Geissens!