• Home
  • Stars
  • Wendler-Tochter Adeline: „Habe meiner Mutter versprochen, dass ich den Dschungel nicht anschaue“

Wendler-Tochter Adeline: „Habe meiner Mutter versprochen, dass ich den Dschungel nicht anschaue“

Claudia Norberg und ihre Tochter Adeline
21. Januar 2020 - 10:26 Uhr / Nadine Miller

Claudia Norberg ist derzeit Kandidatin beim Dschungelcamp. Doch schaut ihre Tochter Adeline Norberg eigentlich zu und beobachtet das Treiben rund um ihre Mutter? Ihrer Mutter musste sie versprechen, es nicht zu tun.

Adeline Norberg (17) hat es als Tochter von Claudia Norberg (49) und Michael Wendler (47) derzeit nicht ganz leicht: Denn es vergeht fast kein Tag, an dem ihre Eltern nicht in den Schlagzeilen sind.

Momentan wird über das pikante Bild, das ihren Vater angeblich nackt zeigt und über die Dschungelcamp-Teilnahme von Claudia ununterbrochen berichtet. Auch dort ist ihr Noch-Ehemann Gesprächsthema-Nummer-Eins: So erzählte Claudia zuletzt, dass sie ihren Ex Michael Wendler nicht mehr liebe. Doch während Mama Claudia im Dschungelcamp verweilt, heißt es für Adeline: Abwarten und Tee trinken.

Adeline Norberg schaut sich das Dschungelcamp nicht an

Sie musste ihrer Mutter nämlich versprechen, dass sie das Dschungelcamp nicht anschaut. Adeline meint gegenüber RTL: „Daran halte ich mich auch.“

Es scheint, als wolle Adeline ohnehin nicht ständig mit Nachrichten über ihre Eltern konfrontiert werden. „Ich bin froh, dass ich hier lebe, kriege dann eher was vom Iran-USA-Konflikt mit, als von den Schlagzeilen rund um meine Mutter und meinen Vater“, so Adeline weiter zu RTL.

Die Tochter des Schlagersängers hat bereits die Trennung ihrer Eltern im Oktober 2018 verkraften müssen. Das Leben des Teenagers scheint nicht wirklich zur Ruhe zu kommen.