• Home
  • Stars
  • Wendler-Ex Claudia Norberg: „Geht mir sehr nahe, dass ich jetzt nicht mehr mit der Familie feier“

Wendler-Ex Claudia Norberg: „Geht mir sehr nahe, dass ich jetzt nicht mehr mit der Familie feier“

Claudia Norberg verbringt Weihnachten in Deutschland
19. Dezember 2019 - 19:28 Uhr / Antonia Erdtmann

Claudia Norberg feiert Weihnachten dieses Jahr alleine, denn ihre Tochter bleibt bei ihrem Ex-Mann Michael Wendler und dessen Freundin Laura Müller in Florida. Wie es ihr damit geht, hat die 49-Jährige jetzt verraten.

Weihnachten steht vor der Tür. Das bedeutet für die meisten von uns, Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen. Für Michael Wendlers (47) Ex-Frau Claudia Norberg (49) dürfte das diesjährige Weihnachtsfest traurig werden.

Im Interview mit RTL gesteht sie: „Es ist eine sentimentale Zeit im Moment und in vielerlei Momenten geht es mir schon sehr nahe, dass ich jetzt nicht mehr mit der Familie feier.“ Tochter Adeline (18) verbringt Weihnachten in diesem Jahr mit Michael und Laura (19) in Florida, während Claudia in Deutschland mit ihrer Mutter feiert.

Claudia Norberg schwelgt in Erinnerung 

29 Jahre lang waren Claudia Norberg und Michael Wendler ein Paar - bis zur Trennung im Oktober 2018. „Ich hatte mit Michael ein ganz tolles Leben und wir haben wunderbare Weihnachtsabende verlebt“, so Claudia zu RTL.

Michaels neue Freundin Laura Müller sieht das jedoch ein wenig anders. Sie sorgte kürzlich mit einer Aussage für Schlagzeilen, die wie ein fieser Seitenhieb gegen Michaels Ex-Frau wirkte.

Zum Thema Weihnachten meinte Laura Müller in ihrer Instagram-Story: „Er [Michael Wendler] freut sich immer so sehr und bedankt sich, weil er das alles mit so viel Liebe zum ersten Mal erlebt – mit mir!“ Autsch! Ob Laura hier gegen Claudia Norberg stichelt?