• Home
  • Stars
  • Wegen Krankheit: Zwei Kelly-Family-Konzerte müssen verschoben werden

Wegen Krankheit: Zwei Kelly-Family-Konzerte müssen verschoben werden

Die Kelly Family wieder vereint

Die Kelly Family feiert derzeit ihr großes Comeback. Nachdem sie ein neues Album veröffentlichten und damit direkt in den Charts landeten, befinden sie sich gerade auf großer Konzert-Tour. Doch nun müssen zwei Konzerte leider abgesagt werden, da Patricia krank geworden ist.

Am 28. und 29. April hätte die Kelly Family rund um Joey Kelly (44), Patricia Kelly (47), Angelo Kelly (35) und Co. im Zuge ihres erfolgreichen Comebacks eigentlich in Wardenburg und Torstedt auftreten sollen. Doch die geplanten Konzerte müssen leider ins Wasser fallen, da Patricia sich eine schwere Grippe eingefangen hat und nun viel Ruhe und Erholung braucht. Diese schlechte Nachricht verkündete Patricia selbst auf ihrem Facebook-Account. In einem richtig süßen Video, das sie mit Mütze, Schal und müden Augen zeigt, entschuldigt sie sich mit kratziger Stimme bei ihren treuen Fans.

Patricia meint, dass ihre Kinder sie leider angesteckt hätten und sie nun vom Arzt zu strenger Bettruhe verdonnert worden sei. Doch die sympathische 47-Jährige verspricht auch, dass die Konzerte auf jeden Fall so bald wie möglich nachgeholt und somit nicht abgesagt, sondern nur verschoben werden. Die Fans zeigen sich enttäuscht, doch gleichzeitig auch verständnisvoll und schreiben auf Facebook: „Wir wünschen dir gute Besserung, werde schnell wieder gesund.“