• Home
  • Stars
  • Wegen Beleidigungen: Farid Bang gibt gegen Alice Weidel klein bei

Wegen Beleidigungen: Farid Bang gibt gegen Alice Weidel klein bei

Farid Bang

In einem Instagram-Video beleidigte der Rapper Farid Bang die AfD-Politikerin Alice Weidel. Diese wehrte sich mit einer Anzeige, gegen die Farid nun tatsächlich klein beigeben muss.

Farid Bang (32) der zusammen mit Kollegah (33) bei der ECHO-Verleihung für einen Skandal sorgte, ist schon wieder in den Schlagzeilen. Diesmal postete er einen Ausschnitt seiner neuen Single im Internet. Darin beleidigte er allerdings die AfD-Politikerin Alice Weidel (39).  

Farid Bang un Kollegah auf der Echo-Preisverleihung 2018

Rechtliche Schritte gegen Farid Bang

Alice Weidel leitete daraufhin rechtliche Schritte ein und das Video wurde von Facebook und Instagram gelöscht. Grund genug für Farid, sich in den sozialen Netzwerken erneut über die Situation lustig zu machen. Nun ist ihm das Lachen aber scheinbar vergangen

Was Farid Bang in seinem Video über Alice Weidel sagte und welche Konsequenzen jetzt noch auf ihn zukommen, erfahrt ihr im Video!