Ehemaliger Teenie-Star

Was wurde aus „Leave (Get Out)“-Sängerin JoJo?

Sängerin Jojo 2004 bei der Chart-Sendung „Total Request Live“ von MTV

Joanna Noëlle Levesque alias JoJo landete mit ihrer Single „Leave (Get Out)“ 2004 einen Nummer-Eins-Hit. Damals war sie gerade mal 13 Jahre alt. Doch was ist aus dem ehemaligen Teenie-Star geworden?

Joanna Noëlle Levesque (30) wurde damals mit dem Künstlernamen JoJo und ihrem Song „Leave (Get Out)“ (2004) weltberühmt. Heute gehört sie wohl eher zu den Teenie-Stars, an die sich heute niemand mehr erinnert. Daher fragen wir uns: Was macht die Sängerin heute?

JoJo stand schon sehr früh auf der Bühne und vor der Kamera. Vor Veröffentlichung ihres Debütalbums mit dem Titel „JoJo“ hatte sie mehrere Auftritte am Theater und in TV-Produktionen. 2004 erreichte die damals 13-Jährige dann mit ihrer Single „Leave (Get Out)“ Platz eins der Charts.

Auch JoJos zweites Studioalbum „The High Road“ (2006) war ein voller Erfolg und der perfekte Start in eine Karriere. Doch für JoJo folgte dann der tragische Wendepunkt.

Sängerin JoJo: Das wurde aus der 2000er-Sängerin

Durch jahrelange Vertriebsschwierigkeiten mit ihrer Plattenfirma wurde JoJos drittes Album ständig verschoben. Sie verklagte daraufhin das Label und wechselte die Firma. Zunächst veröffentlichte sie 2010 und 2012 nur zwei Mixtapes - erst 2016 erschien ihr drittes Album mit dem Titel „Mad Love“. Die Kritiken hierfür fielen positiv aus und erreichte Platz 6 der amerikanischen Album-Charts.

Pinterest
Sängerin Jojo trat 2019 bei der Midnight Garden Party auf dem Coachella Festival auf

Die Sängerin wechselte in den darauffolgenden Jahren nochmal zweimal das Plattenlabel. Am 1. Mai 2020 veröffentlichte die Sängerin ihr Album „Good to Know“, welches nicht mehr an die alten Erfolge anknüpfen konnte.

Als Musikerin ist JoJo also immer noch tätig - und auch im Fernsehen ist sie immer wieder zu sehen. Zuletzt stand sie 2021 für die amerikanische Ausgabe von „The Masked Singer“ vor der Kamera.

Auch interessant: