• Home
  • Stars
  • Was macht eigentlich „Criminal Minds“-Star Shemar Moore?

Was macht eigentlich „Criminal Minds“-Star Shemar Moore?

Criminal Minds“-Star Shemar Moore
12. Dezember 2020 - 18:00 Uhr / Julia Ludl

Shemar Moore war uns lange als Special Agent „Derek Morgan“ aus der Serie „Criminal Minds“ bekannt. 2016 verlies er die Serie. Wir verraten euch, was der Schauspieler seit seinem Serien-Aus macht.

In der 18. Folge der elften Staffel „Criminal Minds“ verließ der hitzige Supervisor „Derek Morgan“ die Einheit, um sich aus seinem gefährlichen Beruf zurückzuziehen und seine Familie zu schützen. Jedoch kehrte er auch für zwei kurze Gastauftritte zurück und erfreute damit die Fans der Crime-Serie. 

Im realen Leben wollte sich Shemar Moore (50) neuen Projekten widmen. Das brachte ihn dazu, seine „Criminal Minds“-Rolle aufzugeben, die er von 2005 bis 2016 spielte.

Das machte Shemar Moore nach seinem „Criminal Minds“-Aus

Shemar Moores erstes neues Projekt nach „Criminal Minds“ war im selben Jahr die Liebeskomödie „The Bounce Back“. Darin verkörperte Moore den Buchautor „Matthew Taylor“, der einen Ratgeber mit Beziehungstipps geschrieben hat. Seine zunächst größte Kritikerin verliebt sich daraufhin in ihn.

In den letzten Jahren lieh er zudem mehrfach der Figur „Cyborg“ in mehreren Animationsfilmen von DC seine Stimme. Was der „Criminal Minds“-Star Shemar Moore heute macht, erfahrt ihr in unserem Video.

Lesenswert:

„Mega stolz“: Iris Klein postet süße Liebeserklärung an Daniela und Jenny

Hot! Boris Beckers Sohn Elias Becker zieht blank und zeigt stahlharte Bauchmuskeln

Auf Weihnachtsfoto: Prinzessin Sofia zeigt zum ersten Mal ihren süßen Babybauch