• Home
  • Stars
  • Was? Diese Stars haben sich mal gedatet

Was? Diese Stars haben sich mal gedatet

 Nick Cannon und Kim Kardashian im Venetian Resort Hotel Casino in Las Vegas 2006

24. August 2019 - 21:05 Uhr / Lisa Klugmayer

Auch wenn sie Personen der Öffentlichkeit sind, wollten diese Promis ihre Beziehung geheimhalten. Das ist ihnen aber nicht wirklich gelungen. Eines dieses überraschenden Promi-Pärchen war Nick Cannon und Kim Kardashian.

Der Schauspieler Nick Cannon und der heutige Reality-Star Kim Kardashian sollen sich im September 2006 gedatet haben. Allerdings war diese Beziehung nicht von langer Dauer. Im Januar 2007 trennten sie sich, weil Kim wegen ihres Sextapes gelogen haben soll.

Stars, die sich gedatet haben sollen

Und wusstet ihr, dass Justin Timberlake auch Dates mit Jenna Dewan-Tatum hatte? Nachdem sich der Sänger von Ex-Freundin Britney Spears getrennt hatte, traf er sich mit Jenna Dewan-Tatum.Die beiden kannten sich durch Justins Band *NSYNC, wo Jenna als Background-Tänzerin tanzte.

Gegenüber „Watch What Happens Live“ sprach die Schauspielerin über das Techtelmechtel mit Justin und stellte klar: „Wir waren wie Freunde…die sich dann gedatet haben. Jetzt sind wir einfach nur gute Freunde.“ Jenna Dewan-Tatum und ihr späterer Ehemann Channing Tatum verkündeten erst kürzlich ihr Ehe-Aus.

Auch Justin Bieber war einst mit jemanden zusammen, von dem ihr sicher überrascht seid. Und es gibt auch andere verblüffende Promi-Pärchen, die sich einmal gedatet haben.