Wie ging es nach „Adam sucht Eva“ weiter?

Waren Gina-Lisa Lohfink und Antonino ein Paar?

Antonino und Gina-Lisa Lohfink sind immer noch verliebt

Waren Gina-Lisa und Antonino ein Paar? 2018 lernten sich Lohfink und Carbonaro in der Reality-Show „Adam sucht Eva“ kennen und verließen die Sendung als Sieger. Aber wie ging es danach weiter? Waren Gina-Lisa Lohfink und Antonino ein Paar?

2018 nahm Gina-Lisa Lohfink (34) bei „Adam sucht Eva“ teil und gewann mit Antonino Carbonaro (38) die Show. Doch hielt ihre Liebe auch nach der Sendung? Waren Gina-Lisa Lohfink und Antonino ein Paar? 

Waren Gina-Lisa Lohfink und Antonino ein Paar? 

Bei „Adam und Eva“ sprühten 2018 nur so die Funken. Denn Kandidat Antonino Carbonaro und Reality-Star Gina-Lisa Lohfink schienen wie füreinander geschaffen zu sein. Antonino ging sogar so weit und behauptete in der Sendung: „Kann auch Liebe sein.“

Auch Gina-Lisa schwärmte nur so vom gebürtigen Italiener: „Neben Antonino aufzuwachen, ist einfach so schön! Man wacht auf, man hat gute Laune!“ Im Finale gestanden sich die beiden dann letztendlich ihre Liebe und verließen die Show als Gewinner. Auch nach der Sendung waren Gina-Lisa Lohfink und Antonino ein Paar. Ihre Beziehung hielt jedoch nur wenige Monate.

Gina-Lisa Lohfink im Interview: Deshalb scheiterte ihre Beziehung mit Antonino

2019 verriet Gina-Lisa Lohfink, die bei GNTM noch ganz anders aussah, im Interview mit RTL, wieso sie und Antonino kein Paar mehr sind. „Im Paradies war halt Paradies und das echte Leben ist immer ein bisschen anders. Und wenn man dann im echten Leben zusammen Zeit verbringt – da sieht man, ob’s passt oder nicht“, so die 34-Jährige. 

Ein weiteres Problem stellte die Entfernung dar. „Ich bin jemand, der seinen Freund schon so oft wie es nur geht sehen will. Fernbeziehungen sind für mich einfach schwierig“, verriet die Blondine weiter. Und zuletzt bemängelte sie auch Antoninos übertriebenes Training.

Dieser soll laut ihren Aussagen zwei bis dreimal täglich ins Fitnessstudio gegangen sein und kaum Zeit für sie gehabt haben. All diese Gründe haben dazu geführt, dass Gina-Lisa Lohfink und Antonino kein Paar mehr sind. Für die 34-Jährige steht heute fest: Nur gutes Aussehen reicht nicht für eine Beziehung.