Hat er seine große Liebe gefunden?

Walther Hoffmann: Der „Traumfrau gesucht“-Kultkandidat im Portrait

„Kampf der Realitystars“

Walther Hoffmanns „Traumfrau gesucht“-Teilnahme brachte dem Kandidaten einige Schlagzeilen ein. Der 61-Jährige nahm 2012 an der Show teil und suchte auf unzähligen Dates seine große Liebe – doch was kam für Walther Hoffmann nach „Traumfrau gesucht“?

Walther Hoffmann (61) gab bei „Traumfrau gesucht“ 2012 alles, um eine geeignete Partnerin zu finden. Der 61-Jährige war in 68 Folgen des RTLZWEI-Kuppelformats zu sehen. In der Show sollen mithilfe von Vermittlungsagenturen passende Frauen für langjährige Junggesellen gefunden werden.  

Walther polarisierte damals vor allem mit seinen oft altmodischen Ansichten und er betitelte sich selbst als Frauenversteher. „Nun, man lernt beim Thema 'How to understand the women' nie aus. Ich glaube, ich bin nun schon in der Oberprima angekommen“, erklärte er in einem Interview mit der Zeitschrift „InTouch“.  

So endete es für Walther Hoffmann bei „Traumfrau gesucht“

Dafür dauerte es für Walther Hoffmann bei „Traumfrau gesucht“ einige Zeit, um seine Liebste zu finden. Er probierte auf zahlreichen Dates sein Glück - jedoch scheiterte es oft an seinem ungeschickten Verhalten oder der für ihn unpassenden Frau.  

Letztlich gab es für den Reiseverkehrskaufmann aber ein Happy-end. Walther lernte Marta aus Rumänien kennen und bei den beiden funkte es auf Anhieb. Walther und Marta verließen die Show glücklich als Paar und führten über drei Jahre eine Fernbeziehung.  

2019 folgte die Krönung ihres Liebesglücks und das Paar gab sich auf Mauritius das Jawort. „Marta hat Charme und Stil. Sie hat etwas, was es heute kaum noch gibt, und zwar einen Sinn für Tradition“, schwärmte Walther in der Show.  

Die Karriere von Walther Hoffmann nach „Traumfrau gesucht“

Nachdem Walther Hoffmann „Traumfrau gesucht“ verlassen hatte, wurde es im Fernsehen ruhiger um den Kandidaten. Auch auf Social Media war es schwierig, die weitere Laufbahn des TV-Stars zu verfolgen. Zwar gibt es auf Facebook eine Fanpage, Walther ist jedoch nicht selbst aktiv.  

2015 feierte der Reality-TV-Star ein Comeback mit der Veröffentlichung seines Songs „Frauen lieben Männer“, der jedoch eher mäßig erfolgreich war. 2021 ist er bei „Kampf der Realitystars“ dabei und damit endlich in einer neuen Fernsehshow zu sehen.