• Home
  • Stars
  • Wahnsinn! Wendler macht weiter mit kruden Theorien - das fordert er jetzt

Wahnsinn! Wendler macht weiter mit kruden Theorien - das fordert er jetzt

Michael Wendler zerstörte seine Karriere innerhalb von Sekunden 
18. November 2020 - 08:35 Uhr / Andreas Biller

Michael Wendlers Absturz geht weiter. Der in Ungnade gefallene Sänger äußerte sich in seinem Livestream am Dienstagabend erneut mit wahnwitzigen Theorien.

Es geht in die nächste Runde: Eigentlich dachte man mittlerweile, dass Michael Wendler (48) in Bezug auf Corona zurückruderte. Nachdem der Schlagersänger schon vor einigen Wochen irre Verschwörungstheorien rund um die Pandemie auf Instagram verbreitet hatte, macht der Wendler es jetzt nochmal.

Am Dienstagabend veranstaltete er einen Livestream und schockierte seine Follower mit Aussagen wie dieser: „Ich halte die Maßnahmen der Bundesregierung für verfassungswidrig und kriminell“.

Michael Wendler schießt sich weiter ins Aus

Michael Wendler, der eigentlich im US-Bundestaat Florida lebt, fordert sogar den Rücktritt der Bundesregierung. Seiner Meinung nach sei der aktuelle Lockdown in Deutschland „unnötig“ und habe nur das Ziel, die Wirtschaft komplett zu zerstören, damit „man vom Staat abhängig werden soll“.

Was Michael Wendler, dessen Frau Laura Müller (20) wegen seiner Aussagen bereits fast alle Werbepartner verloren haben soll, weiterhin zu der Pandemie, die allein in den USA mehr als 240.000 Menschen getötet hat, zu sagen hat, verraten wir euch im Video.