• Jurnee Smollett ist Schauspielerin
  • Seit den Neunzigern steht sie vor der Kamera
  • So krass hat sie sich verändert

Jurnee Smollett (35) hat im Laufe ihrer Karriere eine echte Transformation durchlaufen. Die amerikanische Schauspielerin und Produzentin stand bereits in jungen Jahren zusammen mit ihren Geschwistern für die TV-Show „On Our Own“ vor der Kamera. Im Video zeigen wir euch ihre krasse Transformation.

So stark hat sich Jurnee Smollett verändert

Von 1991 bis 1994 war Jurnee Smollett in zwölf Episoden der Fernsehserie „Full House“ als „Denise Frazer“ zu sehen. In den folgenden Jahren spielte sie in zahlreichen weiteren Shows mit und wurde zum Vorbild für viele junge Mädchen.

Auch interessant:

Sie baute sich eine erfolgreiche Karriere auf, bewies, dass sie nicht mehr länger nur das kleine Mädchen ist und wählte ihre Rollen bewusst aus. Inzwischen ist aus dem süßen Mädchen von damals eine sexy und selbstbewusste Frau geworden, die sich auf dem roten Teppich stets in tollen Roben präsentiert.

Sie heiratete Schauspieler und Musiker Josiah Bell, mit dem sie ihren Sohn Hunter bekam. Die beiden trennten sich jedoch im Jahr 2020. 2020 spielte sie in dem Film „Bird of Prey“ die Rolle der „Dinah“. Zuletzt übernahm sie die Rolle der „Lizzy“ in dem Action-Thriller „Spiderhead“ an der Seite von Miles Teller (35) und Chris Hemsworth (38).