• Home
  • Stars
  • Von diesen Musikern wurden posthum Alben veröffentlicht, Teil 1
15. August 2018 - 19:28 Uhr / Tina Männling
Freddie Mercury, John Lennon & Co.

Von diesen Musikern wurden posthum Alben veröffentlicht, Teil 1

Freddie Mercury war Leadsänger der Band Queen

Was passiert mit den unveröffentlichten Liedern, wenn ein Musiker stirbt? Oftmals werden diese Werke posthum in einem Album zusammengefasst und veröffentlicht. Wir zeigen euch, bei welchen Musikern das der Fall war.  

Diese Musiker sind viel zu jung gestorben. Vor ihrem Tod nahmen sie aber noch Musik auf, die danach veröffentlicht und teilweise zu ihren größten Erfolgen wurde. Künstler wie Freddie Mercury (†45) starben, bevor sie alle ihre Lieder veröffentlichen konnte.  

John Lennon im Jahr 1967

Auch John Lennon (†40) ging von uns, bevor sein Album „Milk and Honey“ veröffentlicht werden konnte. Die Liedersammlung war eine Kollaboration mit seiner Frau Yoko Ono (85), die das Album schließlich fertigstellte und auf den Markt brachte. Von welchen Musikern noch posthum Alben veröffentlicht wurden, erfahrt ihr im Video!