10 Fakten über

Von diesem Beruf träumte Annalena Baerbock als Kind

Annalena Baerbock

Annalena Baerbock ist Bundesvorsitzende der Partei Bündnis 90/Die Grünen und kandidiert mit Olaf Scholz (SPD) sowie Armin Laschet (CDU) für das Amt des Bundeskanzlers/der Bundeskanzlerin. Kanntet ihr schon diese 10 Fakten über die Bundesvorsitzende?

Wer wohl der oder die Nachfolgerin von Angela Merkel werden wird? Das wird sich am 26. September zeigen, wenn Deutschland wählen geht. Bis dahin verraten wir euch zehn spannende Fakten über Kanzler-Kandidatin Annalena Baerbock (40).

Das wusstet ihr noch nicht über Annalena Baerbock

  1. Nach Angela Merkel, die unglaubliche 16 Jahre lang das Amt der Bundeskanzlerin übernahm, ist Annalena Baerbock erst die zweite Frau, die sich seit 1949 für das höchste Regierungsamt bewirbt. 
  2. Mit ihren 40 Jahren gehört die Politikerin zu den jüngsten Vorsitzenden einer Bundespartei in Deutschland. Nur Janine Wissler (Die Linke) schlägt sie in dieser Kategorie.
  3. Als Annalena 16 Jahre alt war, absolvierte sie ein Austauschjahr in Florida. Später, im Jahr 2000, schloss sie ihr Abitur ab.
  4. Gewusst? Annalena Baerbock war sportlich sehr aktiv. Sie betrieb während ihrer gesamten Kindheit und Jugend Trampolinturnen als Leistungssport und nahm an diversen Turnieren teil. Zudem spielte sie Fußball in einem Verein.
  5. Könnt ihr euch vorstellen, von welchem Beruf Annalena Baerbock als Kind träumte? Wie sie im „Bild“-Interview zugab, wollte sie damals  Rocksängerin werden. Was für eine Überraschung!

Was ihr noch über Annalena Baerbock wissen müsst, erfahrt ihr im Video.

Auch interessant: