Samu in jungen Jahren

„Voice of Germany“-Samu Haber: So sah er als kleiner Junge aus

Samu Haber im Wandel der Zeit 

Mit seiner Band Sunrise Avenue wurde Samu Haber nach der Jahrtausendwende bekannt. Heute kennen ihn die meisten als Juror bei „Voice of Germany“. Doch wisst ihr auch, wie Samu als Kind aussah? Wir zeigen es euch.

Während seiner Zeit bei Sunrise Avenue kannte man Samu Haber (44) mit schulterlangen Haaren und seitlich gekämmtem Pony. Auf Instagram zeigt der Finne, der sich im Oktober mit dem Coronavirus infizierte, wie er noch eine ganze Weile vor seinem Karrierebeginn aussah.

Samu Haber: So sah er in jungen Jahren aus  

Schon als kleines Kind waren die hellen Haare das Markenzeichen von Samu. Auf einem Foto, das etwa in der Grundschulzeit entstanden sein dürfte, hat der spätere Sänger sein schelmisches Grinsen schon perfektioniert. 

Wenige Jahre später probierte er die damalige Trendfrisur aus: den Vokuhila-Haarschnitt. Die Bilder dazu seht ihr im Video. Diesem Style sagte Samu aber zu Beginn seiner Karriere endgültig ab. Zwischenzeitlich wurden die Haare auch wieder kürzer und frech nach oben gegelt.

Inzwischen hat Samu seinen Stil gefunden und trägt seine Mähne heute unten kurz und oben länger. So dürfte er den „Voice of Germany“-Zuschauern wohl auch am besten gefallen, oder nicht?