• Home
  • Stars
  • Viviane Geppert nahm 2007 bei „Germany's Next Topmodel“ teil
25. Februar 2017 - 18:33 Uhr / Hanna Beck
Sie träumte schon als Teenie von einer Fernsehkarriere

Viviane Geppert nahm 2007 bei „Germany's Next Topmodel“ teil

Viviane Geppert beim 40. Geburtstag von MCM

Die schöne Moderatorin Viviane Geppert

Viviane Geppert moderiert auf ProSieben die Sendungen „taff“ und „red!“. Doch die schöne Hessin steht nicht erst seit Anfang 2016 vor der Kamera. Bereits im Jahr 2007 hatte die damals 15-Jährige ihr Fernsehdebüt.

Schon als Teenie stand für Vivane Geppert (25) fest, dass sie ins Fernsehen will. Damals träumte sie von einer Karriere als Model. Deshalb bewarb sich die schöne Blondine im Alter von zarten 15 Jahren bei „Germany's Next Topmodel“. In der zweiten Staffel der Casting-Sendung stand sie unter anderem neben der späteren Gewinnerin Barbara Meier (30) auf dem Laufsteg. Und siehe da, sie konnte die Jury um Heidi Klum (43) überzeugen und landete unter den Top 25.

Wichtig war Viviane aber, trotz ihrer tollen Voraussetzungen, erst einmal ihr Schulabschluss, weswegen sie die Model-Träume hinten anstellte. Im Anschluss an ihr Abitur absolvierte die Moderatorin ein Bachelor-Studium im Fach Medien- und Kommunikationswissenschaften. Nachdem sie beim Studentenradio „Kanal C“ erste Moderationserfahrungen sammelte, absolvierte sie ein Praktikum beim Boulevardmagazin „red!“. Damals noch nicht als Moderatorin, sondern in der Redaktion.

Zielgerichtet folgte im Anschluss an das Praktikum ein Volontariat, dann eine Stelle als Redakteurin. Redaktionsleiter Werner Danner war damals schon tief beeindruckt von der schönen Wahl-Münchnerin: „Viviane ist seit drei Jahren Teil des ‚red!‘-Teams und macht als Boulevard-Redakteurin einen tollen Job bei ProSieben,“ so der „taff“-Redaktionsleiter über die hübsche 25-Jährige. 

Doch Viviane wollte ihren Teenie-Traum von der Fernsehkarriere nicht aufgeben und bewarb sich als neue „taff“-Moderatorin. Vivane konnte im Casting überzeugen und moderiert mittlerweile die ProSieben-Sendung „taff“ und, neben Annemarie Carpendale (39), auch „red!“.