• Home
  • Stars
  • Versöhnung bei Andrea Berg und Dieter Bohlen

Versöhnung bei Andrea Berg und Dieter Bohlen

Dieter Bohlen produzierte und schrieb schon für Schlagerqueen Andrea Berg
3. April 2019 - 09:21 Uhr / Franziska Heidenreiter

Andrea Berg und Dieter Bohlen sind wieder vereint! Diese Nachricht dürfte Fans der Hits freuen, die von den Musikgrößen über die Jahre entstanden sind: Es gibt tatsächlich neue Songs des Duos. Für Andrea Bergs neues Album „Mosaik“ haben sich die beiden ein Jahr nach dem offiziellen Ende ihrer Zusammenarbeit wieder versöhnt. 

Erst vor rund einem Jahr wurde bekannt, dass sich Dieter Bohlen (65) von Andrea Berg (53) getrennt und die Zusammenarbeit beendet hat. Er wollte sich damals lieber neuen Künstlern widmen. Doch dies scheint nun Vergangenheit zu sein, Berg und Bohlen haben sich ausgesprochen und es gibt sogar neue Musik der beiden zu hören.

Andrea Berg zeigt ihre Hammer-Beine im roten Minikleid
Andrea Berg zeigt ihre Hammer-Beine im roten Minikleid

Freitag erscheint nämlich das neue Album „Mosaik“ der Schlagersängerin, für das Dieter Bohlen zwei Songs komponiert und sogar zusammen mit der 53-Jährigen die Texte geschrieben hat. 

Andrea Berg und Dieter Bohlen haben sich ausgesprochen

Dies verriet Andrea Berg nun der „Bild“-Zeitung. Außerdem erzählt sie von dem Moment der Versöhnung mit Dieter Bohlen: „Zwischen Dieter und mir steht und stand nie etwas. Die beiden neuen Songs ,Du musst erst fallen‘ und ,Davon geht mein Herz nicht unter‘ entstanden nach einem langen, sehr emotionalen Gespräch in Hamburg.“

Tatsächlich hatte Andrea bereits kurz nach dem Aus mit Dieter versöhnliche Worte für ihn gefunden und betonte, dass sie immer eine tolle Zeit miteinander hatten. Umso schöner ist es nun zu hören, dass ihre Zusammenarbeit wohl noch eine Weile weitergehen wird und sich die Fans auf mehr Hits des Songwriter-Duos Andrea Berg und Dieter Bohlen freuen dürfen.