David Hasselhoff, Snoop Dogg & Co.

Verrückt! Diese Promis haben Weltrekorde aufgestellt

David Hasselhoff hat bereits einen Weltrekord aufgestellt

Jedes Jahr versuchen sich zahlreiche Leute daran, neue skurrile Weltrekorde aufzustellen. Wusstet ihr, dass dies einigen Promis bereits gelungen ist? Wir verraten euch, welchen.

Im Guinness-Buch der Rekorde finden sich die skurrilsten Weltrekorde, die oft von genauso verrückten Leuten aufgestellt wurden. Doch es gibt auch den ein oder anderen Promi, der sich zu den Rekordhaltern von ausgefallenen Höchstleistungen zählen darf. Wir zeigen euch Promis, die bereits einen Weltrekord aufgestellt haben.

Diese Promis haben einen Weltrekord aufgestellt

David Hasselhoff (68), der eine eigene Sendung auf TVNOW bekommt, kennt man als Sänger, Schauspieler und eigentlich nicht als Extremsportler. Trotzdem hält er den Weltrekord im Reverse-Bungee-Jumping. 2011 hat sich „The Hoff“ dafür in London ganze 70 Meter in die Luft katapultieren lassen.

Christopher Lee (†93) war bekanntlich nicht nur Schauspieler, sondern auch Musiker. Die wenigsten wissen aber, dass der Brite der älteste Heavy-Metal-Sänger aller Zeiten war. 2013 veröffentlichte er nämlich mit 90 Jahren sein letztes Album. Die Single „Jingle Hell“ schaffte wenig später den Einstieg in die US-Charts. Dies machte ihn damals mit 91 Jahren und sechs Monaten zu dem ältesten noch lebenden Künstler, der sich je in den Charts platzierte.

Mit welchem Rekord es Snoop Dogg (49) ins Guinness-Buch der Rekorde schaffte und bei welchem Rekordversuch Jackie Chan (66) viele Verletzungen einstecken musste, erfahrt ihr im Video.

Zur Startseite