• Home
  • Stars
  • Verona Pooths Hochzeit: So schön sah sie im Kleid aus

Verona Pooths Hochzeit: So schön sah sie im Kleid aus

Verona Pooth Hochzeit
11. Juni 2020 - 16:29 Uhr / Vanessa Stellmach

Über 15 Jahre ist Verona Pooths Hochzeit nun her. Damals begeisterte die Brünette in ihrem märchenhaften Brautkleid und machte einen unvergesslichen Auftritt vor dem Wiener Stephansdom. 

Seit vielen Jahren sind Verona Pooth (52) und Ehemann Franjo Pooth (50) ein Herz und eine Seele. Verona Pooths Hochzeit fand am 18. Mai 2004 in San Diego statt.

Doch damit nicht genug: Am 10. September 2005 folgte die kirchliche Trauung im Wiener Stephansdom, in dem damals zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder eine kirchliche Trauung vollzogen wurde.

Verona Pooths Hochzeit: Sie strahlt im wunderschönen Brautkleid

Natürlich verzauberte Verona Pooth an ihrer Hochzeit mit ihrem tollen Look. Ihre Haare hatte die Brünette hochgesteckt, um so ihren Schmuck und ihr atemberaubendes Hochzeitsdress in den Fokus zu rücken.

Das traumhafte Märchenkleid von Karl Lagerfeld hatte all das, was sich eine Frau an ihrem Hochzeitstag nur wünschen konnte: Stickereien, Federn, viel Spitze und eine lange Schleppe. 

Verona Pooth bei ihrer Hochzeit 2005
 

Dass sich die heute 52-Jährige gerne an diesen Tag zurückerinnert, beweist Verona Pooth auch auf Instagram. Dort postet sie ein Throwback-Bild im Brautkleid, denn Verona Pooths Hochzeit wurde auf unzähligen Schnappschüssen festgehalten.

Nochmals bedankt sie sich in ihrem Post beim Schöpfer des Kleides: „Als der Meister Karl Lagerfeld höchstpersönlich mein Hochzeitskleid exklusiv für mich entwarf und mir auf dem Leib schneidern ließ, gab es nichts, was meine Traumhochzeit hätte mehr krönen können… Danke Karl. Deine Verona.“

Auch in ihrer Autobiografie „Nimm dir alles, gib viel“ schwärmt Verona Pooth, die eine unglaubliche Transformation durchgemacht hat, von ihrem Braut-Outfit: „Als das Meisterstück endlich fertig war, blieb mir fast der Atem stehen. Ein Traum aus Seide, Tüll und Federn, gekrönt von einer 20 Meter langen Schleppe.” Das strahlende Lächeln auf den Fotos verrät, dass Verona Pooths Hochzeit 2005 ein voller Erfolg war und sie sich pudelwohl in ihrem Outfit fühlte. 

Verona Pooth plant dritte Hochzeit 

2019 verriet Verona im Gespräch mit „Promiflash“, dass sie und Franjo ihre Gelübde erneuern möchten und das aus einem ganz bestimmten Grund: „Roccolito hat irgendwann mal gesagt: ‚Mamiti dein Kleid ist so schön, aber wo bin ich denn da auf dem Foto?'“, so Verona Pooth.

Ihr jüngster Sohn Rocco war bei Verona Pooths Hochzeit noch nicht auf der Welt. Deswegen haben Verona und Franjo beschlossen, ihre Liebe nochmal zu besiegeln. Alle guten Dinge sind ja bekanntlich drei und Rocco freut sich bestimmt darauf, dieses Mal dabei sein zu dürfen. 

Verona Pooths Hochzeit mit Franjo war übrigens nicht ihre erste: 1996 heiratete sie Dieter Bohlen. Die Ehe hielt allerdings nur wenige Monate.