Er starb mit 47 Jahren

Verena Wriedt: Rührende Worte nach dem Tod ihres Ehemannes

Verena Wriedt und ihr Ehemann Thomas Schubert (†)

Verena Wriedt verlor vor wenigen Wochen ihren Ehemann. Mit nur 47 Jahren starb Thomas Schubert. Seither war es ruhig um die Moderatorin. Jetzt meldet sie sich mit rührenden Worten zurück.

Moderatorin Verena Wriedt (46) hatte vor ein paar Wochen einen tragischen Schicksalsschlag zu verkraften. Ihr Mann Thomas verstarb im Juni im jungen Alter von 47 Jahren. Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn. Seither hat sich Verena nicht zu dem Tod ihres Mannes geäußert - bis jetzt.

Verena Wriedt äußert sich mit rührenden Worten nach Tod ihres Mannes

Auf Instagram nimmt Verena Wriedt mit rührenden Worten Abschied von der Liebe ihres Lebens. Sie schreibt: „Auch wenn die Welt für uns ohne Dich wenig Sinn macht. Du bist da. Immer. Wir lieben Dich. Ich danke Euch allen für Eure Anteilnahme in dieser schweren Zeit.“

Außerdem postete sie dazu noch ein Bild ihres Mannes und einen YouTube-Link. In dem Video „UNBORE Teil 15 - One last time...“ sind sie und ihr Ehemann bei ihrem gemeinsamen Projekt zu sehen - sie bauen einen Porsche um. Dazu schreibt die schöne Moderatorin: „Der 'LOVE Porsche' ist fertig geworden. Diese Folge ist für Dich Tomschu. Dein Spirit lebt weiter. Du bist da. Immer.“

Verena und Thomas heirateten erst vor sieben Jahren im Jahr 2014. 2013 machte bereits ihr gemeinsamer Sohn das Glück komplett.

Auch interessant: