• Vera Int-Veen ist eine bekannte deutsche Moderatorin
  • Vor allem kennt man sie aus „Schwiegertochter gesucht“
  • Nun beendet sie ihre TV-Karriere

Nach rund 30 Jahren beendet Vera Int-Veen (54) ihre TV-Karriere. Die überraschende Nachricht verkündetet sie auf Instagram. „Ja, ich höre mit Fernsehen auf“, so die Moderatorin. Schon ihre Sendung „Schwiegertochter gesucht“ setzt in diesem Jahr aus.

Promipool Newsletter

Vera Int-Veen schließt mit ihrer TV-Karriere ab

„Ich denke, RTL macht ein Jahr Pause, dann kann die Sendung nächstes Jahr vielleicht jemand anderes moderieren“, so Vera Int-Veen. Die Entscheidung, ihre Karriere zu beenden, sei bereits im letzten Jahr gefallen.

Anfang der Neunziger startete Vera Int-Veen als junge Moderatorin in der ARD. Ab 1996 moderierte sie dann ihre Talkshow „Vera am Mittag“. In den letzten Jahren war sie vor allem bei „Schwiegertochter gesucht“ zu sehen.

Und was bringt die Zukunft für Vera? „Ich habe ein paar Ideen und Projekte, aber ich möchte aus der Komfortzone herauskommen. […] Ich freue mich sehr darüber. [...] Es ist auch nicht wichtig, ob ich nun im Fernsehen bin oder nicht“, so der TV-Star auf Instagram.

Auch interessant: