• Home
  • Stars
  • Vanessa Bryant in emotionalem Interview: „Schmerz ist unvorstellbar“

Vanessa Bryant in emotionalem Interview: „Schmerz ist unvorstellbar“

Die Frau von Kobe Bryant (†) Vanessa Bryant
4. März 2021 - 12:12 Uhr / Lisa Jakobs

Der Tod von Basketball-Profi Kobe Bryant und seiner Tochter Gigi schockierte Anfang 2020 die ganze Welt. Seine Frau Vanessa Bryant spricht jetzt in einem emotionalen Interview über ihre Trauer und den unvorstellbaren Verlust.

14 Monate nach Kobe Bryant (†41) und Tochter Gigis (†13) tragischem Tod, gibt Vanessa Bryant (38) ihr erstes Interview. Am 26. Januar 2020 stand die Welt einen Moment still, als der Basketball-Star und seine Tochter bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben kamen. Vanessa Bryant wurde schlagartig zur Witwe und alleinerziehenden Mutter von drei Kindern.

Vanessa Bryant spricht offen über ihren Verlust

Vanessa Bryant ziert aktuell die Sonderausgabe vom „People“-Magazin „Frauen, die die Welt verändern“. „Ich kann nicht sagen, dass ich jeden Tag stark bin. Ich kann nicht sagen, dass es keine Tage gibt, an denen ich das Gefühl habe, ich überlebe ihn nicht bis zum nächsten“, so Vanessa gegenüber „People“.

Seit dem tragischen Unfalltod ihres Mannes und ihrer Tochter führt Vanessa Bryant die Herzensprojekte von Kobe fort. Sie versucht für ihre Familie stark zu sein und das Licht im Dunkeln zu sehen. Ihre Töchter Natalia, Bianka und Capri geben ihr dabei die nötige Kraft weiterzumachen. Mehr dazu, erfahrt ihr im Video.