Krasser Gewichtsverlust

Unglaublich! Manuela Reimann hat sich halbiert

Manuela Reimanns radikaler Gewichtsverlust

Die Reimanns sind die absoluten „Goodbye Deutschland“-Urgesteine. Schon 2004 verwirklichten sie sich ihren Traum vom Auswandern. Konny, Manuela und ihre Kinder packten ihre Sachen und zogen in die USA. Jetzt macht Manuela Reimann Schlagzeilen wegen ihres krassen Gewichtsverlusts.

Manuela Reimann (52) und ihre Familie ließen sich zuerst in Texas nieder. Mittlerweile wohnen die Reimanns auf Hawaii. Über die Jahre lebte die Kultfamilie vom fettigen Essen der Amerikaner. Das hat sich wohl auch auf der Waage bemerkbar gemacht. 

Manuela und Konny Reimann (65) nahmen beide ordentlich zu. Doch jetzt sagte Manuela Reimann den überschüssigen Pfunden den Kampf an. Sie hat sich quasi halbiert. Es ist nicht das erste Mal, dass Manuela Reimann mit ihrem Gewicht Schlagzeilen macht. Vor zwei Jahren hatte der „Goodbye Deutschland“-Star schon einmal 15 Kilo abgenommen

Manuela Reimann verabschiedet sich von den überschüssigen Pfunden 

Manuela Reimann hat sich halbiert. Sie zeigte ihren Fans auf Instagram jetzt ihre neue Figur und verrät ihnen auch, wie sie es geschafft hat, so viel abzunehmen. Bereits im vergangenen Jahr zeigte die 52-Jährige, wie hart sie für ihren Körper trainiert. 

Wie viel Manuela abgenommen hat, verraten wir euch im Video. 

Lesenswert:

Liebes-Beichte: Andrej Mangold ist fremdgegangen 

Sarafina Wollny hat eine Risikoschwangerschaft

Ekaterina Leonovas heißeste Looks

Melissa Gilbert über Michael Landons Tod: „Mein Herz war gebrochen“

„Law & Order: SVU“- Mariska Hargitay nach diesem Ausstieg „am Boden zerstört“

Abschied bei GZSZ: Diese Schauspielerin steigt aus