• Home
  • Stars
  • „Two and a Half Men“-Conchata Ferrell nach Herzinfarkt im Krankenhaus

„Two and a Half Men“-Conchata Ferrell nach Herzinfarkt im Krankenhaus

Conchata Ferrell im Jahr 2019
17. Juli 2020 - 08:48 Uhr / Tina Männling

Die Fans von „Two and a Half Men“ machen sich große Sorgen um Haushälterin „Berta“. Die Schauspielerin erlitt einen Herzinfarkt und befindet sich gerade in einer Klinik. Hier bekommt ihr alle Infos. 

Conchata Ferrell (77), die den Fans vor allem als „Berta“ aus „Two and a Half Men“ bekannt ist, ist erlitt einen Herzinfarkt. Wie ihr Mann Arnie gegenüber „TMZ“ erklärt, musste sie bereits im Mai wegen einer Infektion in die Notaufnahme eingeliefert werden.  

Conchata Ferrell hatte einen Herzinfarkt

Dort erlitt sie nach ein paar Tagen plötzlich einen Herzstillstand, konnte aber glücklicherweise stabilisiert werden. Was Conchata Ferrells Mann über ihren jetzigen Zustand sagt, erfahrt ihr im Video.   

Ende 2019 erst musste Conchata schon einmal ins Krankenhaus eingeliefert werden. Schuld war damals laut „TMZ“ eine Niereninfektion.  

Von 2003 bis zur Absetzung 2015 war Conchata Ferrell bei „Two and a Half Men“ als Haushälterin „Berta“ zu sehen und war eine der Lieblingsfiguren der Zuschauer.