• Home
  • Stars
  • „Two and a half Men“-„Alan“: Jon Cryer sieht ganz anders aus

„Two and a half Men“-„Alan“: Jon Cryer sieht ganz anders aus

So sieht Jon Cryer heute aus 

„Two and a Half Men” war früher eine der beliebtesten Sitcoms der Deutschen. Die Hauptrolle spielte jahrelang Charlie Sheen, bis ihn Ashton Kutcher ablöste. Beiden zur Seite stand Jon Cryer, der seit Stunde eins die zweite Hauptrolle spielte. Doch jetzt erkennt man „Alan“ fast gar nicht mehr.

„Two and a Half Men“-Jon Cryer sieht heute ganz anders aus. Die meisten kennen Cryer aus „Two and a Half Men“. Dort spielt er „Charlies“ Bruder, den Chiropraktiker „Alan“. 

„Two and a half Men“-„Alan“: Jon Cryer sieht ganz anders aus

Seit dem Ende der Serie hat der Schauspieler eine krasse optische Veränderung durchgemacht. Was viele Fans nicht wissen: Bei „Two and a Half Men“ wurde bei Jon Cryer alias „Alan“, was sein Äußeres betrifft, nachgeholfen.

Nach Absetzung der Sitcom 2015 ergatterte der TAAHM-Star schnell neue Rollen und war unter anderem in „Losing it“ zu sehen - eines seiner ersten Projekte nach „Two and a Half Men“. Später folgten Auftritte in Serien wie „Ryan Hansen Solves Crimes on Television“, „Will & Grace“ oder „Supergirl“.