• Home
  • Stars
  • Tragisch: Diese Stars wurden erschossen
2. November 2020 - 11:16 Uhr / Sofia Schulz

Wenn ein Promi stirbt, trauern Familie, Freunde und Fans. Besonders traurig ist es dabei, wenn Stars nicht eines natürlichen Todes sterben, sondern getötet werden. In der Bildergalerie findet ihr das tragische Schicksal von Promis, die erschossen wurden.

Diese Promis wurden erschossen

John F. Kennedy (†46) war der 35. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Seine Amtszeit konnte der Demokrat nicht zu Ende führen, denn er wurde am 22. November 1963 während einer Wahlkampfveranstaltung in Dallas erschossen.

Der Tatverdächtige Lee Harvey Oswald wurde wenige Tage nach Kennedys Tod getötet. Bis heute ranken sich viele Verschwörungstheorien um den Mord an JFK. 

John F. Kennedy war der 35. Präsident der USA

Im Alter von 16 Jahren lernte Dorothy Stratten (†20) ihren späteren Ehemann Paul Snider (†29) kennen. Er brachte sie zum „Playboy“, wo sie „Playmate des Jahres 1980“ wurde.

Nach der Trennung vergewaltigte und erschoss Snider seine Ex-Frau am 14. August 1980 in Los Angeles, bevor er sich selbst mit der Pistole umbrachte. Sie gehört damit leider ebenfalls zu den Stars, die ermordet wurden.

Dorothy Stratten im Jahr 1981

2. November 2020 - 11:16 Uhr / Sofia Schulz

Wenn ein Promi stirbt, trauern Familie, Freunde und Fans. Besonders traurig ist es dabei, wenn Stars nicht eines natürlichen Todes sterben, sondern getötet werden. In der Bildergalerie findet ihr das tragische Schicksal von Promis, die erschossen wurden.

Diese Promis wurden erschossen

John F. Kennedy (†46) war der 35. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Seine Amtszeit konnte der Demokrat nicht zu Ende führen, denn er wurde am 22. November 1963 während einer Wahlkampfveranstaltung in Dallas erschossen.

Der Tatverdächtige Lee Harvey Oswald wurde wenige Tage nach Kennedys Tod getötet. Bis heute ranken sich viele Verschwörungstheorien um den Mord an JFK. 

John F. Kennedy war der 35. Präsident der USA

Im Alter von 16 Jahren lernte Dorothy Stratten (†20) ihren späteren Ehemann Paul Snider (†29) kennen. Er brachte sie zum „Playboy“, wo sie „Playmate des Jahres 1980“ wurde.

Nach der Trennung vergewaltigte und erschoss Snider seine Ex-Frau am 14. August 1980 in Los Angeles, bevor er sich selbst mit der Pistole umbrachte. Sie gehört damit leider ebenfalls zu den Stars, die ermordet wurden.

Dorothy Stratten im Jahr 1981