• Home
  • Stars
  • „Top Gun“: So sieht „Goose“-Darsteller Anthony Edwards heute aus
30. Mai 2018 - 18:32 Uhr / Lara Graff
Mit „Emergency Room“ feierte er große Erfolge

„Top Gun“: So sieht „Goose“-Darsteller Anthony Edwards heute aus

Anthony Edwards

Anthony Edwards

An der Seite von Tom Cruise wurde Anthony Edwards in dem Kult-Film „Top Gun“ weltberühmt. Als der sympathische „Goose“ begeisterte Edwards die Zuschauer. Wir verraten euch, was der Schauspieler heute macht.

Als sympathischer Waffensystemoffizier „Nick ‚Goose‘ Bradshaw“ in „Top Gun“ wurde Anthony Edwards (55) berühmt. Obwohl „Goose“ auf tragische Weise in dem Action-Knaller verstarb, zählt sein Charakter als einer der beliebtesten des Kult-Filmes. Tom Cruise (55) gelang durch den Film der Aufstieg zum Hollywood-Superstar. Doch was wurde aus dem „Goose“- Darsteller Anthony Edwards?  

Mit seiner Rolle in „Top Gun“ feierte Edwards 1986 seinen Durchbruch. Doch auch nach dem Action-Film konnte er an die Erfolge anknüpfen. 1988 spielte er in dem Film „Hawks - Die Falken“ mit und seine Rolle bescherte ihm erneut weltweite Beliebtheit. Auch anschließend schaffte es der heute 55-Jährige weitere Filmangebote zu bekommen.

Anthony Edwards heute

Anthony Edwards heute

Mit „Emergency Room“ feierte Anthony Edwards riesen Erfolge

Seine größten Erfolge feierte Edwards aber mit der Krankenhausserie „Emergency Room“. Hier spielte er von 1994 bis 2002 über acht Staffeln „Dr. Mark Greene“, unter anderem neben George Clooney (57). Für diese Rolle wurde Anthony Edwards mit einem Golden Globe und sechs Screen Actors Guild Awards ausgezeichnet.

Anthony Edwards

Anthony Edwards

Edwards stieg aus „Emergency Room“ aus, um als Regisseur tätig zu sein. Er war aber weiterhin in Filmen wie etwa „Zodiac“ oder „Experimenter“ zu sehen. Außerdem arbeitet er als Synchronsprecher und war zum Beispiel in dem Disney-Film „Planes“ zu hören.

Seit 1994 ist der Schauspieler mit seiner Frau Jeanine Lobel verheiratet. Das Paar hat drei Töchter und einen Sohn und lebt in New York City.