• Home
  • Stars
  • TLC: „Mein Leben mit 300 kg“ – Diese Übergewichtigen wollen ihr Leben verändern
8. August 2017 - 15:32 Uhr / Sophia Beiter
Beginn der 5. Staffel

TLC: „Mein Leben mit 300 kg“ – Diese Übergewichtigen wollen ihr Leben verändern

Den Kandidaten und Kandidatinnen der Sendung „Mein Leben mit 300 kg“ steht ein harter Weg bevor. Sie wollen ihr Essverhalten endlich ändern und langfristig viel abnehmen. Der Sender TLC begleitet diese Menschen ein Jahr lang und erlebt Höhen und Tiefen mit. Wem hilft eine OP, ein neues Leben anzufangen und wer fällt zurück in alte Muster? Am 8. August startet die fünfte Staffel auf TLC und zeigt bewegende Geschichten.

Für über 300 Kilo schwere Menschen ist ein einfacher Alltag kaum mehr zu bewältigen. Sie können weder einkaufen gehen, noch den Haushalt führen oder Autofahren. Für die meisten ist es bereits eine enorme Qual, sich länger als ein paar Minuten auf den Beinen zu halten. Und viele sind bereits zu dick, um sich selbst zu waschen oder anzuziehen. Diese extrem Übergewichtigen sind immer auf andere Menschen angewiesen und können kein eigenen Leben führen. Das belastet nicht nur sie selbst, sondern auch Freunde und Familie. Zudem gefährden sie mit jedem weiteren Kilo mehr ihr Leben.

Die Teilnehmer von „Mein Leben mit 300 kg“ wagen deshalb eine komplette Veränderung ihres Lebens. Sie haben es sich zum Ziel gemacht, endlich abzunehmen und sich ein dünneres und gesünderes Ich zu erkämpfen, um wieder ein ganz normales Leben führen zu können. TLC begleitet auch in Staffel fünf diese Menschen auf ihrem harten Weg und wird Zeuge erstaunlicher Schicksale.

Dr. Now will den Übergewichtigen helfen

Die 41-jährige Cynthia ist fünffache alleinerziehende Mutter und war schon als Teenager sehr dick. Kirsten dagegen war früher normalgewichtig und fühlt sich in ihrem Körper mittlerweile wie in einem Gefängnis. Und auch Doug hat ein schweres Schicksal. Als Kind wurde er missbraucht, später nahm er lange Zeit Crystal Meth. Mittlerweile hat er seine Drogensucht überwunden, doch mit Essen kann er nicht aufhören.

All diesen stark Übergewichtigen kann Dr. Now in Houston helfen. Er ist auf Adipositas-Patienten spezialisiert und kann mithilfe von Operationen bewirken, dass sich das Essverhalten leichter normalisiert. Doch auch die Patienten müssen alles geben, um dem ewigen Kreislauf aus Frustessen und Zunehmen zu durchbrechen. Ob sie dafür stark genug sind und sich ein neues Leben erkämpfen können?

Die neuen Folgen von „Mein Leben mit 300 kg“ kommen immer dienstags um 20.15 Uhr auf TLC.