Krasser Abnehmerfolg

Tim Mälzer verrät: So hat er zehn Kilo in neun Tagen abgenommen

Tim Mälzer bei den ABOUT YOU AWARDS 2021 in Hamburg

Als Koch hat man es nicht leicht, den Versuchungen in der Küche zu widerstehen. Dabei kommen bei so manchen auch einige Kilos mehr auf den Hüften. Das musste auch Tim Mälzer erfahren. Den TV-Koch kennt man eher mit rundlichem Gesicht und fülligerem Bauch, doch nun hat er ordentlich abgenommen.

  • Tim Mälzer hat ordentlich abgenommen
  • Er hat in neun Tagen zehn Kilo verloren
  • Jetzt verrät er, wie er das geschafft hat

In unglaublichen neun Tagen hat Tim Mälzer (50) zehn Kilo abgenommen. Doch wie hat er das geschafft? „Ich bereite ein Diät-Kochbuch vor“, antwortet er ironisch im Interview mit RTL.

„Ich habe einfach nichts gegessen, fertig. Ich habe neun Tage nichts gegessen, ich habe nur Tee getrunken und damit ist mir das ganz gut gelungen“, verrät er dann den wahren Grund im Interview.

„Ist das ein Ding für die großen Magazine?“, scherzt der Koch weiter. Sein Abnehmerfolg ist nicht zu übersehen, doch ist diese Art von Gewichtsverlust gesund?

Laut Ernährungsexperten zumindest nicht. Die Deutsche Adipositas-Gesellschaft empfiehlt für eine gesunde Gewichtsabnahme täglich auf 500 Kalorien zu verzichten. Hoffentlich tritt bei Tim Mälzer nicht der allbekannte Jo-Jo-Effekt auf. Aktuell kann sich das Ergebnis auf jeden Fall sehen lassen.

Tim Mälzer: Nicht nur seine Figur hat sich über die Jahre verändert

Wie Tim Mälzer früher aussah, dürfte heute kaum noch jemand wissen. Ein Bild aus dem Jahr 2004 beweist: Statt seines Kurzhaarschnitts, den der Koch heute trägt, hatte Tim Mälzer früher seine Mähne auf wenige Millimeter rasiert.

Pinterest
Tim Mälzer früher

Sein Bart war damals nicht ganz so üppig wie heute. Und auch seine Figur hat sich im Laufe der Jahre verändert. Früher war Tim Mälzer noch schlanker als heute und hatte weniger Kilos auf den Rippen.

Zum Zeitpunkt des Bildes stand Tim Mälzer gerade in den Anfängen seiner Karriere und war Anfang 30. Nach seiner Ausbildung als Koch war er von 2003 bis 2007 in der Sendung „Schmeckt’s nicht, gibt’s nicht“ zu sehen. Es war seine erste Erfahrung in der TV-Branche.

Mit „Die Kocharena“ und „Johannes B. Kerner – Kochen bei Kerner“ feierte Tim danach große Erfolge.

Er zählt inzwischen zu den bekanntesten TV-Köchen Deutschlands. Heute dürften sich wohl viele gar nicht mehr vorstellen können, dass auch Tim Mälzer mal klein anfing. Mit „Kitchen Impossible“ feiert der TV-Koch unglaubliche Erfolge. Vor allem mit Kollege Steffen Henssler (48) steht Mälzer oft vor der Kamera, wie in der neuen VOX-Show „Mälzer und Henssler liefern ab“.

Auch interessant: