• Til Schweiger hat mehrere Preise für seine Arbeit erhalten
  • Doch in der Liebe scheint es bei ihm nicht gut zu laufen
  • Das sind seine Verflossenen

Til Schweiger gehört zu den bekanntesten Schauspielern und Filmemachern Deutschlands. Auch als Regisseur konnte sich der gebürtige Freiburger bereits einen Namen machen.

Für seine Arbeit, sowohl vor als auch hinter der Kamera, konnte Til bereits mehrere Auszeichnungen entgegennehmen. So beispielsweise den Deutschen Comedypreis oder auch den Deutschen Filmpreis. Sein Privatleben hält Til Schweiger weitestgehend aus der Öffentlichkeit raus.

Til Schweigers Verflossenen im Überblick

Im Video zeigen wir euch Til Schweigers Verflossenen im Überblick. Von 1995 bis 2014 war er mit der US-amerikanischen Moderatorin Dana Carlsen verheiratet. Das Paar hat vier Kinder zusammen: Valentin, Luna, Lilli und Emma. Sie trennten sich bereits 2005.

Nach der Trennung zeigte sich Til Schweiger 2009 das erste Mal mit Model Melanie Scholz in der Öffentlichkeit. 21 Jahre Altersunterschied trennte die beiden. Die Beziehung hielt nur neun Monate.

Anscheinend hat Til Schweiger etwas für Models übrig. Auch Svenja Holtmann, mit der er drei Jahre lang zusammen war, war als Model tätig. Von 2010 bis 2013 zeigten sich die beiden öffentlich als Paar, bis Til die Trennung bekannt gab. Svenja ist mittlerweile zweifache Mutter. 

Die Regieassistentin Marlene Shirley war von 2015 bis Ende 2016 die Frau an seiner Seite.

Und auch die Beziehung zu der englischen Produzentin Francesca Dutton hielt nicht lange. Die beiden lernten sich bereits am Set von „Keinohrhasen“ kennen. Doch erst 12 Jahre später kamen sie sich näher.

Auch interessant:

Im Herbst 2018 gaben die sie ihre Beziehung durch einen gemeinsamen Auftritt bekannt. „Sie ist eine Frau auf Augenhöhe“, schwärmte Schweiger damals bei der „Bild“. Doch im Februar 2019 war bereits wieder alles aus und vorbei.

Das letzte Mal machte Til Schweiger Schlagzeilen mit seiner Beziehung zu Lehrerin Sandra Biehl. Januar 2020 zeigte sich das Paar ganz verliebt auf einem roten Teppich in Hamburg. Doch im November 2021 verkündete er in einem Interview mit der „Bild“, dass die beiden wieder getrennte Wege gehen: „Wir sind im Guten auseinander und weiterhin befreundet.

Zum jetzigen Zeitpunkt gilt Til Schweiger als Single. Wir hoffen, dass er bald doch noch die große Liebe finden wird.