Vierbeinige Freunde

Tierisch erfolgreich: Die beliebtesten Instagram-Accounts von Promi-Haustieren

Hailey Bieber schmust mit ihrer Katze

Manche Haustiere sind schon so berühmt wie ihre Besitzer und haben sogar einen eigenen Instagram-Account. Welche Vierbeiner der Promis in den sozialen Medien am beliebtesten sind, erfahrt ihr hier. 

So manche Stars lieben ihre vierbeinigen Freunde so sehr, dass sie ihre Fans gerne am Leben ihrer Haustiere teilhaben lassen. Dabei zeigen sich einige überaus erfolgreich und werden selbst zu Instagram-Stars. Das sind die beliebtesten Instagram-Accounts von Promi-Haustieren.

Lena Meyer-Landrut hat ihre Hündin aus dem Tierheim gerettet

Lena Meyer-Landrut (30) und ihrer Hündin Kiwi sind unzertrennbar. Ganze 28.000 Fans hat der Vierbeiner sogar auf Instagram. Gegenüber „balufromtheblog.de“ erzählte die Sängerin, wie sie zu Kiwi kam.

Ich habe Kiwi bei ‚Tiere in Not Griechenland‘ gefunden. Eine Internetseite, die Straßenhunde aus Griechenland vermitteln. Mir war es wichtig, einen Hund aus dem Tierheim zu holen. Ich finde, es gibt genug Hunde auf der Welt, die man retten kann“, so Lena Meyer-Landrut gegenüber „balufromtheblog.de“.

Eine Hundenärrin ist auch Rebecca Mir (29). Ihr Hündchen Macchia hat stolze 25.900 Instagram-Follower. Die Moderatorin und ihr Mann Massimo Sinató (40) sind hin und weg von ihrem Goldendoodle.

Richtige Instagram-Stars sind auch die Katzen von Justin (27) und Hailey Bieber (24). Tuna und Sushi haben 382.000 Abonnenten auf Instagram. Justin kümmert sich höchstpersönlich um die niedlichen Schnappschüsse.

Auch Pop-Sänger Ed Sheeran (30) hat zwei Katzen, die ihm alles bedeuten. Calippo und Dorito zeigen sich ganz ungeniert und geben ihren 298.000 Followern einen Einblick in ihr wildes Katzenleben.

Schauspielerin Kaley Cuoco (35) hat ebenfalls ein berühmtes Haustier. Ihr Hase Simon erfreut auf Instagram 69.500 Abonnenten.