• Home
  • Stars
  • Thomas Gottschalk spricht über seine Kinder und den Brand in Malibu

Thomas Gottschalk spricht über seine Kinder und den Brand in Malibu

Thomas Gottschalk

Thomas Gottschalk hat sich erst kürzlich von seiner Frau Thea getrennt. Die beiden haben zwei Söhne und lebten eine lange Zeit in einer Villa in Malibu, die jedoch im November 2018 einem Waldbrand zum Opfer fiel. Über beides sprach Gottschalk jetzt in einem Interview. 

Thomas Gottschalk (68) macht derzeit vor allem wegen seiner Trennung von Frau Thea nach 43 Jahren Ehe Schlagzeilen. In einem Interview mit dem „Südkurier“ sprach er jedoch über ganz andere Themen: Unter anderem über seine Söhne, die abgebrannte Villa in Malibu und vor allem über Literatur. 

Thomas Gottschalk ist Vater von zwei Söhnen 

Seine neue Sendung im BR-Fernsehen „Gottschalk liest?“ startet am 19. März um 22.00 Uhr. Im Interview kam das Gespräch neben seinem eigenen Buchgeschmack auch auf den seiner beiden Söhne Roman (36) und Tristan (29).  

Schon wenn sie in der Schule ihre Ferienlektüre auswählen mussten, haben sie erst einmal geschaut: Was ist das dünnste Buch? Ich habe tatsächlich als 14-Jähriger Wilhelm Busch gelesen und fand den auch lustig. Die Zeiten sind vorbei.

Thomas Gottschalk mit seiner Ehefrau Thea und seinem Sohn Roman in Begleitung seiner Freundin
 

Roman kam sechs Jahre nach der Eheschließung von Thomas und Thea zur Welt. Der ehemalige „Wetten, dass..?“-Moderator war zu diesem Zeitpunkt 32 Jahre alt und begann gerade seine Karriere im Radio. Tristan wurde einige Jahre später von Thomas und Thea adoptiert.

Thomas Gottschalk: Dramatisches Feuer in Malibu  

Das Paar wollte seine Söhne fernab der breiten Öffentlichkeit und ohne ständige Beobachtung durch die Medien großziehen und so zog die Familie nach Malibu. Die Villa, in der sie seit 1998 gewohnt hatten, wurde jedoch im November 2018 bei den großen Bränden komplett niedergebrannt.

Thomas Gottschalk: Seltener Familienauftritt mit Frau Thea in Bayreuth 
  

Gottschalk war zur Zeit des Brands in Deutschland, Thea nicht, konnte sich jedoch vor den Flammen retten. Auf die Frage, ob Gegenstände, wie Bücher oder Kleidung, durch das Feuer verloren gingen, antwortete Gottschalk im Interview nur: „Ich habe aber öfter im Kleiderschrank gewühlt als im Bücherschrank.

Über sein Ehe-Aus mit Thea sprach Thomas Gottschalk in dem Interview nicht.