• Home
  • Stars
  • „The Good Doctor“ Hauptdarsteller Freddie Highmore: Das müsst ihr über ihn wissen
24. Oktober 2018 - 17:02 Uhr / Tina Männling
Ehemaliger Kinderstar

„The Good Doctor“ Hauptdarsteller Freddie Highmore: Das müsst ihr über ihn wissen

Freddie Highmore The Good Doctor

Freddie Highmore ist gerade in „The Good Doctor“ zu sehen

In „The Good Doctor“ Zieht Freddie Highmore derzeit die Zuschauer in seinen Bann. Der Schauspieler wird vielen Fans aus anderen Filmen und Serien bereits bekannt sein. Wir verraten euch spannende Fakten, die es über Freddie Highmore aus „The Good Doctor“ zu wissen gibt.

In „The Good Doctor“ spielt Freddie Highmore (26) den autistischen Arzt „Shaun Murphy“, der besonders begabt ist. Die anderen Ärzte am „San Jose St. Bonaventure Krankenhaus“ sind zuerst skeptisch, doch „Shaun“ versucht sie mit seinem Talent überzeugen. 

Freddie Highmore als „Charlie“
 

„The Good Doctor“: Freddie Highmore war in „Charlie und die Schokoladenfabrik“

Privat ist Freddie Highmore schon längst in der A-Riege von Hollywood angekommen und wurde schon sehr früh bekannt. Als Kind spielte er 2004 im Film „Wenn Träume fliegen lernen“ an der Seite von Johnny Depp (55) und Kate Winslet (43). Nur ein Jahr später war er als „Charlie“ in „Charlie und die Schokoladenfabrik“ zu sehen.  

Es folgten Hauptrollen in „Arthur und die Minimoys“, „Der Klang des Herzens“ und „Die Geheimnisse der Spiderwicks“. Ab 2013 spielte Freddie den Serienkiller „Norman Bates“ in der Serie „Bates Motel“. Freddie Highmore wurde vom Kinderstar zum gefragten Schauspieler.  

Freddie Highmore: Freundin und Privatleben

Sein Privatleben hält Freddie Highmore vor der Öffentlichkeit zurück. Nach seinem Schulabschluss studierte er in Cambridge Arabisch und Spanisch, wohnte erst in London und inzwischen in Vancouver, wie „New Idea“ berichtet.  

Ob Freddie Highmore eine Freundin hat, ist nicht bekannt. Auch über frühere Beziehungen hält sich Freddie bedeckt. Allerdings erzählte er „New Idea“, dass er in Vancouver Zeit für Dates hätte. „Es kann schnell langweilig werden, wenn man acht Monate im Jahr lang alleine in Vancouver lebt und sich mit niemandem trifft, verriet Freddie.  

Freddie Highmore spielte bei "Charlie und die Schokoladenfabrik" mit

Freddie Highmore: Kein Instagram

Den sozialen Medien hat sich Freddie bisher ferngehalten. So hat Freddie Highmore weder Instagram noch Twitter. Gegenüber „Evening Standard“ erklärte der Schauspieler: „Ich denke, das hat mir bisher geholfen, mein Privatleben zu Hause von meiner Arbeit zu trennen.“  

Das schauspielerische Talent Freddie Highmores bei „The Good Doctor“ könnt ihr einmal die Woche im deutschen TV sehen. Die Serie läuft immer mittwochs um 20.15 Uhr auf VOX.