• Home
  • Stars
  • „The Crown“-Star Helena Bonham Carter gibt Herzogin Meghan Ratschlag

„The Crown“-Star Helena Bonham Carter gibt Herzogin Meghan Ratschlag

Schauspielerin Helena Bonham Carter
28. November 2019 - 18:31 Uhr / Kathy Yaruchyk

Immer mehr Personen des öffentlichen Lebens stellen sich hinter Herzogin Meghan und Prinz Harry und unterstützen sie im Kampf gegen falsche Medienberichte. Auch „The Crown“-Star Helena Bonham Carter hat einen Ratschlag für das royale Paar.

Herzogin Meghan (38) ist in der britischen Presse schon lange das Thema-Nummer-Eins. Sie und Prinz Harry (35) gehen mittlerweile sogar schon gerichtlich gegen manche Boulevardblätter vor, die Unwahrheiten verbreiten. Prinz Harry sagte in diesem Zusammenhang: Ich kann gar nicht beschreiben, wie schmerzhaft die Zeit für uns war.

Michelle Obama (55) und Hillary Clinton (72) gaben dem royalen Paar schon Ratschläge und sprachen ihnen liebe Worte zu. Und auch Fürst Albert II. (61) sagte über Prinz Harry: „Ich verstehe seine Beweggründe und die Tatsache, dass der Prinz alles tut, um seine Familie zu schützen.

Zuvor hatte sich auch Sängerin Pink zu Wort gemeldet und gesagt, dass Meghan und Harry „öffentliches Mobbing“ erleben.

Promis, Royals und Politiker unterstützen Meghan und Harry

Jetzt meldet sich ein weiterer Megastar zu Wort. Auch an Schauspielerin Helena Bonham Carter (53) ist die negative Presse über Herzogin Meghan nicht vorbeigegangen. Die „The Crown“-Darstellerin gab der Herzogin bei „Watch What Happens Live“ mit Andy Cohen einen Ratschlag:

„Ich gebe dem Ganzen keine Beachtung und ich wünschte, sie müsste das auch nicht. [...] Aber alles, was ich ihr sagen würde, ist: ‚Sobald du bekannt bist und in der Öffentlichkeit stehst, ist das ein Bereich, den du irgendwie akzeptieren musst.‘“

Helena Bonham Carter hat einen Ratschlag für Meghan und Harry

Anscheinend hatte die Schauspielerin selbst schon mit negativer Presse zu kämpfen, denn wie sie bei der Talkshow erzählt, gab ihr jemand den Tipp: „Leg dein Selbstwertgefühl nicht in die Hände von Fremden.“

Nach so vielen Ratschlägen, die Herzogin Meghan bekommen hat, ist hoffentlich einer dabei, der ihr in dieser schwierigen Situation hilft.