• Home
  • Stars
  • „The Crown“: Er wird Prinz Charles spielen

„The Crown“: Er wird Prinz Charles spielen

Josh O'Connor wird Prinz Charles in der erfolgreichen Netflix-Serie spielen

Schauspieler Josh O’Connor wird bald schon seine royale Ader unter Beweis stellen müssen. Der sympathische 28-Jährige wird in der Serie „The Crown“ die Rolle des Prinz Charles’ übernehmen. Josh, der für seine schauspielerischen Leistungen bereits ausgezeichnet wurde, freut sich schon sehr auf die Rolle.

Josh O’Connor (28) wird bald schon die Ehre zuteil, in die Rolle des britischen Royals Prinz Charles (69) zu schlüpfen. In der dritten und vierten Staffel der beliebten Netflix-Serie „The Crown“ wird der sympathische 28-Jährige den britischen Thronfolger verkörpern. 

Der Schauspieler hat bereits einige Erfahrung und konnte sogar einige Preise abstauben. Für seine Leistung im Film „God’s Own Country“ erhielt er im Zuge der British Independent Film Awards die Auszeichnung als Bester Schauspieler. Zudem war er auch bei den British Academy Film Awards nominiert.

Josh O'Connor: In Staffel 3 und 4 in „The Crown“ zu sehen

Josh O’Connor freut sich auf „The Crown“

Josh zeigt sich angesichts seiner Rolle in „The Crowns“ aufgeregt und erfreut. Gegenüber „Variety“ meinte er: „Staffel drei und vier werden sich um einige der turbulentesten Ereignisse im Leben des Prinzen von Wales und unserer Geschichte drehen und ich bin begeistert, den Mann, der in der Mitte von alldem steht, zum Leben zu bringen.“

Josh meint weiter: „Ich bin mir bewusst, dass ich in eine extrem talentierte Familie eintrete, aber wurde verlässlich informiert, dass ich die Ohren für die Rolle habe und dass es passen wird.“

Neu mit dabei sein in den folgenden Staffeln wird auch Schauspielerin Marion Bailey (57). Sie wird Queen Mum Elizabeth verkörpern. Olivia Colman wird Queen Elizabeth II. und Tobias Menzies ihren Ehemann, Prinz Philip, verkörpern. Helena Bonham Carter mimt Prinzessin Margaret, die Schwester der Queen und Antony Armstrong-Jones spielt ihrn Gatten, Lord Snowdon.