• Home
  • Stars
  • Tanja Szewczenko hatte vier Fehlgeburten

Tanja Szewczenko hatte vier Fehlgeburten

Tanja Szewczenko erlitt vier Fehlgeburten 
4. Januar 2021 - 18:43 Uhr / Julia Ludl

Vor Kurzem verkündete Tanja Szewczenko eine frohe Botschaft: Sie erwartet ihr zweites Kind. Doch der Weg bis dahin war für die Schauspielerin kein leichter, denn sie erlitt vier Fehlgeburten.

2011 brachte Tanja Szewczenko (43) ihre Tochter Jona (9) zur Welt. Obwohl Tanja und ihr Lebenspartner Norman Jeschke (41) danach jahrelang versuchten, weiteren Nachwuchs zu bekommen, scheiterten sie erstmal. Erst vor Kurzem wurde Tanja mit der Neuigkeit beschert, wieder ein Kind zu erwarten.

Tanja Szewczenko spricht offen über ihre Fehlgeburten

In einem YouTube-Video berichtet die Schauspielerin jetzt, wie schmerzvoll die letzten Jahre für sie und Norman waren. Tanja Szewczenko, die 2018 „Alles was zählt“ verließ, erlitt nämlich vier Fehlgeburten.

Uns war eigentlich schon nach der Geburt klar, dass wir irgendwann noch mehr Nachwuchs haben möchten“, erzählt Tanja in dem Video, das den Titel „Schwanger mit 43… wie alles begann“, trägt.

Als sie 2015 dann die Pille abgesetzt habe, sei lange „nichts passiert“. „Dann sind viele Dinge passiert, die aber unwahrscheinlich traurig waren, die für uns unwahrscheinlich viel Leid bedeutet haben“, offenbart die Schauspielerin.

Was Tanja Szewczenko außerdem über diese dunkle Zeit sagt, verraten wir euch im Video.