• Home
  • Stars
  • Sylvie Meis: So bereitet sie sich für „Let's Dance“ vor
13. Februar 2017 - 11:11 Uhr / Saskia Theiler
Deutschstunde für die Niederländerin

Sylvie Meis: So bereitet sie sich für „Let's Dance“ vor

Sylvie Meis Let's Dance Deutsch lernen

Deutsche Sprache, schwere Sprache: Sylvie Meis paukt fleißig die deutsche Grammatik als Vorbereitung für „Let's Dance“

Sylvie Meis ist auch bei der diesjährigen zehnten Staffel von „Let's Dance“ wieder an der Seite von Daniel Hartwich als Moderatorin zu sehen. Doch das bedeutet für die schöne Blondine auch, dass sie ihr Deutsch aufpolieren muss.

Am 24. Februar startet „Let's Dance“ mit der großen Kennenlern-Show, in der Kandidaten und Tanzpartner erfahren, mit wem sie tanzen. Wieder mit von der Partie sind Sylvie Meis (38) und ihr Kollege Daniel Hartwich (38) als sympathisches Moderatoren-Duo. Die bei den Männern stets beliebte Niederländerin teilte gestern mit ihren Fans auf Facebook, wie sie sich auf die Show vorbereitet: Auf dem Foto, das die Blondine postete, paukte die schöne 38-Jährige fleißig die deutsche Grammatik. Mit den Worten „I have to really focus on this!!! #deutschegrammatik#esistsoschwierig“, kommentierte die Mutter eines Sohnes das Bild mit dem Buch „Deutsche Grammatik für Dummies“ in der Hand.

Fleißig, fleißig! Sylvie scheint aber trotz aller Schwierigkeiten, die die deutsche Grammatik mit sich bringt, nicht die Motivation zu verlieren und gibt sich kämpferisch: Ich gebe nicht auf.“ Wir wünschen Sylvie Meis weiterhin viel Durchhaltevermögen und hoffen, dass sie zumindest ihren niederländischen Akzent bei der ganzen Lernerei nicht ganz verliert – der ist schließlich so süß.

Richtig in die Vollen startet „Let's Dance“ mit der Auftaktfolge der eigentlichen Tanzshow dann am 17. März auf RTL.