• „Das Supertalent“ trauert um einen ehemaligen Teilnehmer
  • Dickson Oppong wurde nur 54 Jahre alt
  • In der Sendung wurde er mit seinen Wasser-Aufführungen zum Phänomen

Dickson Oppong kennen viele Zuschauer noch vom „Supertalent“ 2010. Damals beeindruckte er die Zuschauer und Jury damit, große Mengen an Wasser zu trinken und sie anschließend wie ein Brunnen aus seinem Mund herauszuspritzen.

„Supertalent“-Star Dickson Oppong ist gestorben

Jetzt ist der „Supertalent“-Entertainer mit nur 54 Jahren verstorben. Wie RTL unter Berufung auf sein Management bekanntgibt, kam er bei einem Fahrradunfall ums Leben. Er hinterlässt seine Frau und vier Kinder. Neben dem „Supertalent“ war Oppong außerdem in der Show „Afrika! Afrika“ zu sehen. 

Auch interessant: