Erkannt?

Süßes Throwback-Bild von Bill Kaulitz - mit besonderer Message

Bill Kaulitz 2020

Bill Kaulitz ist Teil der LGBT-Community und zeigt das auch stolz. Der Tokio-Hotel-Sänger verrät mit einem Throwback-Foto, dass er schon als kleiner Junge auf Genderrollen pfiff.

Na, hättet ihr diesen süßen Fratz im Video erkannt? Bill Kaulitz (31) postet ein Throwback-Bild Mitte Juni auf Instagram. Darauf sieht man den kleinen Bill im Kindergarten-Alter am Strand. 

Verschmitzt schaut er in die Kamera, zu dem Strand-Ausflug hat er sich einen Badeanzug in Pink und Grün ausgesucht. Das Foto wählt Bill passend zum Pride-Month, der jedes Jahr im Juni gefeiert wird.

Bill Kaulitz feiert Pride-Month

Nichts ist schwieriger, als man selbst zu sein. Traut euch!“, schreibt er dazu und erklärt den Hintergrund des süßen Throwback-Bildes: „Das bin übrigens ich im Alter von vier Jahren! Ich habe damals entschieden, dass der pinke Badeanzug meiner Freundin Katharina viel cooler war als das, was die anderen Jungs getragen haben! Also hat meine Mutter mich ihn anziehen lassen.“

Unter dem Foto kommentieren nicht nur die Fans eifrig, sondern auch Schwägerin Heidi Klum (48). „Das ist mein Lieblingsbild von dir. Respekt an MAMA KAULITZ“, schreibt sie und versieht den Kommentar mit einem Herz-Emoji.

Schon von klein auf ließ sich Bill Kaulitz nicht in bestimmte Geschlechterrollen zwängen. Stattdessen experimentierte er immer wieder mit seinen Looks und änderte sowohl Style als auch Frisur immer wieder.

Allerdings kamen seine oft auch femininen Styles nicht bei allen gut an. Während seiner Schulzeit hätten ihn einige Kinder für ein Mädchen gehalten. „Als sie herausgefunden haben, dass ich kein Mädchen bin, wollten sie mich verprügeln, erklärte er einmal bei „Queen of Drags“. 

Doch viele Fans feierten ihn und die Band Tokio Hotel gerade wegen dem Style von Bill Kaulitz, der eine krasse Transformation durchmachte.