• Home
  • Stars
  • Sükrü Pehlivan: „Am stolzesten bin ich auf meine Kinder“
26. Februar 2017 - 17:33 Uhr / Victoria Heider
Beliebter „Trödeltrupp“-Experte

Sükrü Pehlivan: „Am stolzesten bin ich auf meine Kinder“

Sükrü Pehlivan „Trödeltrupp“-Experte

Sükrü Pehlivan steht schon lange als „Trödeltrupp“-Experte vor der Kamera

Schon viele Jahre gehört der „Trödeltrupp“ zu den beliebtesten RTL-II-Formaten. Dazu trägt natürlich auch das Experten-Team bestehend aus Sükrü Pehlivan, Otto Schulte und Mauro Corradino bei. Zusammen suchen die drei nun aber nicht nach Wertsachen im Kellergerümpel, sondern wollen bei „Der große RTL II Promi-Curling-Abend“ gewinnen. Im Vorfeld dazu sprach Sükrü mit „Promipool“ darüber, warum er sein Privatleben größtenteils geheim hält, über das Verhältnis zu seinen Co-Experten und einen sehr kuriosen „Trödeltrupp“-Fall.

Zusammen mit Mauro Corradino (46) und Otto Schulte (40) gehört Sükrü Pehlivan (44) eindeutig zu den beliebtesten Gesichtern von RTL II. Zusammen schaffen es die Experten auch im größten Schrottberg, geheime Schätze zu finden. Dabei kommen die drei den hilfesuchenden Familien natürlich sehr nah, doch „Trödeltruppler“ Sükrü Pehlivan selbst gewährt nur wenige Einblicke in seine Privatsphäre.

„Seit zehn Jahren stehe ich mit dem ‚Trödeltrupp‘ im öffentlichen Leben. Da bekommt meine Familie schon während unserer privaten Zeit sehr viel von dem Trouble mit - und das reicht ihnen“, erklärt er gegenüber „Promipool“. Soviel verrät er aber doch – Sükrü ist ein echter Vollblutpapa. Auf die Frage, auf was im Leben er besonders stolz ist, antwortet er: „Natürlich auf meine beiden Kinder!“ Lachend fügt er noch hinzu: „Wie könnte ich da als Papa auch etwas anderes sagen?“

Sükrü, Otto und Mauro halten immer zusammen

Zu einer Art Zweitfamilie sind für ihn auch seine „Trödeltrupp“-Kollegen geworden. Am meisten schätzt er dabei an Mauro und Otto, dass er stets auf sie zählen kann. Schließlich sind die Aufträge, die das Dreier-Team betreut, meist nicht einfach. Nachhaltig in Erinnerung geblieben ist Sükrü dabei ein ganz besonderer Fall: „Da ging es um eine ältere Frau, die ihre Kinder gebeten hat, dass wenn sie einmal stirbt, die Familie meine Autogrammkarte mit in den Sarg legen soll. Das war schon etwas kurios.“

Bei „Der große RTL II Promi-Curling-Abend“ wollen Sükrü, Mauro und Otto nun erneut beweisen, dass sie zusammen alles schaffen. Gegen fünf weitere V.I.P.-Teams wollen sie sich bei dem Eissport behaupten. „Den Vorteil, den wir gegenüber den meisten anderen Mitstreitern haben, ist, dass wir uns seit über zehn Jahren kennen und ganz genau wissen, wo unsere Stärken liegen. Und gemeinsam sind wir immer stark“, sagt Sükrü selbstbewusst. Für ihn ist es überdies sehr wichtig zu gewinnen, weil er die vielen Fans nicht enttäuschen möchte. Aber natürlich gönnt Sükrü auch allen anderen Teams den Sieg.

Ob Team „Trödeltrupp“ beim Curling eine Glanzleistung abliefert, seht ihr heute Abend bei „Der große RTL II Promi-Curling-Abend“ um 20.15 Uhr auf RTL II.