• Home
  • Stars
  • „Sturm der Liebe“: Zwei neue Hauptrollen besetzt
17. Mai 2017 - 18:44 Uhr / Sophia Beiter
Dieter Bach und Florian Frowein

„Sturm der Liebe“: Zwei neue Hauptrollen besetzt

Dieter Bach verkörpert „Christoph Saalfeld"

Dieter Bach verkörpert „Christoph Saalfeld"

„Sturm der Liebe“-Fans dürfen gespannt sein: Noch im Sommer 2017 werden zwei neue Hauptrollen zum Cast der beliebten Telenova dazustoßen. Die Schauspieler Dieter Bach und Florian Frowein tauchen im „Fürstenhof“ auf und sorgen dort für viele Überraschungen und jede Menge Spannung.

Im Hotel „Fürstenhof“ in der Serie „Sturm der Liebe“ ist bald so einiges los. Die Telenovela darf sich nämlich über gleich zwei Neuzugänge freuen. Die beiden Schauspieler Dieter Bach (53) und Florian Frowein (29) werden jeweils eine neue Hauptrolle übernehmen und schon ab Mitte Juli in der beliebten Serie zu sehen sein. Beide haben schon Schauspielerfahrung gesammelt. Während Dieter schon in den Serien GZSZ und „St. Angela“ mitspielte, war Florian in „Alles was zählt“ und „Wege zum Glück“ zu sehen. Außerdem werden mit Simone Rethel (67) und Wilfried Klaus (75) auch noch zwei Gastrollen besetzt. Insgesamt bilden die vier einen ganz neuen Familienzweig, der plötzlich den „Fürstenhof“ aufmischt.

Schauspielerin Simone Rethel alias „Christine Münchberg“ kehrt an den „Fürstenhof“ zurück – eigentlich nur um „Charlotte“ zu besuchen. Doch schließlich entwickelt sich eine spannende und sehr emotionale Geschichte. „Christine“ trifft auf ihren älteren Bruder „Gottfried Saalfeld“ (gespielt von Wilfried Klaus), von dem sie nicht einmal wusste, dass er existiert. Und dann tauchen plötzlich auch noch „Gottfrieds“ Sohn „Christoph Saalfeld“ (gespielt von Dieter Bach) und sein Enkel „Boris Saalfeld“ (gespielt von Florian Frowein) auf. Doch die beiden sind nicht nur mit guten Absichten gekommen. Bald schon stellt sich heraus, dass vor allem „Christoph“ das Hotel gerne sein eigen nennen würde!

„Sturm der Liebe“ kommt immer werktags um 15.10 Uhr im Ersten!