• Home
  • Stars
  • „Sturm der Liebe“: „William“ küsst fremd
3. August 2017 - 12:25 Uhr / Andreas Biller
„Rebecca“ sieht zu

„Sturm der Liebe“: „William“ küsst fremd

„Sturm der Liebe“: „Rebecca“ (Julia Alice Ludwig, r.) beobachtet „William“ (Alexander Milz, M.) und „Naomi“ (Christiane Bärwald, l.) unbemerkt bei einem Kuss.

„Rebecca“ (Julia Alice Ludwig, r.) beobachtet „William“ (Alexander Milz, M.) und „Naomi“ (Christiane Bärwald, l.) unbemerkt bei einem Kuss.

Wen küsst „William“ (Alexander Milz) denn da? In der neuen Folge „Sturm der Liebe“ bahnt sich ein Drama an, denn „Rebecca“ (Julia Alice Ludwig) beobachtet, wie der Freund ihrer besten Freundin „Ella“ (Victoria Reich) eine andere küsst.

Dieser Schmatzer wird noch für Turbulenzen sorgen: Bei „Sturm der Liebe“ kommt es am Donnerstag zu einem Kuss, der nicht ohne Konsequenzen bleibt. Nach einem gemeinsamen Abend mit ein paar Gläsern Wein - aber ohne „Ella (Victoria Reich, 28) - macht sich „Naomi“ (Christiane Bärwald, 34) an „William“ (Alexander Milz, 31) ran. Sie gesteht ihm sogar, dass sie ihren Verlobten nur wegen der Publicity heiratet. 

Wie wird der eigentlich mit „Ella“ liierte „William“ reagieren? Als „Naomi“ kein Verständnis dafür hat, dass er mit einer Frau zusammen ist, die keine Zeit für ihn hat, nimmt er seine Freundin sogar noch in Schutz. Verrät „Ellas“ beste Freundin „Rebecca“ (Julia Alice Ludwig, 28), dass der Mann, den sie liebt, fremdgeküsst hat? Die neuen Folgen „Sturm der Liebe“ gibt es täglich, um 15.40 Uhr in der ARD.