• Home
  • Stars
  • „Sturm der Liebe“-Star Uta Kargel nackt im „Playboy“

„Sturm der Liebe“-Star Uta Kargel nackt im „Playboy“

Uta Kagel auf dem Cover des „Playboys“

9. Oktober 2019 - 15:01 Uhr / Tina Männling

Da staunen die Fans von „Sturm der Liebe“ bestimmt nicht schlecht: „Eva“-Darstellerin Uta Kargel hat sich für den „Playboy“ ausgezogen. Im Magazin spricht die Schauspielerin über das Shooting und verrät nebenbei noch privates. 

Uta Kargel (38) kennen die meisten Fans wohl nur als elegant gekleidete „Eva Saalfeld“ bei „Sturm der Liebe“. Nun hat die Schauspielerin die Hüllen fallen lassen und zeigt sich im „Playboy“ überaus freizügig. So sexy haben Fans die 38-Jährige bestimmt noch nicht gesehen.  

„Sturm der Liebe“-Star Uta Kargel ganz persönlich im „Playboy“

Im Gespräch mit dem „Playboy“ verrät Uta Kargel, dass ihr das Shooting großen Spaß gemacht hat. Allerdings musste sie dafür ihre eigenen Unsicherheiten überwinden. Ich gehöre zu den vielen Frauen, die immer wieder mit ihrem Körper hadern, die sich viel zu oft selbst disziplinieren und Genussfreiheiten versagen, um einer aberwitzigen Idealvorstellung zu entsprechen, erklärt sie im Magazin.  

Schlussendlich sei das „Playboy“-Shooting für Uta Kargel aber die richtige Entscheidung gewesen: „[Es] liegt eine gewisse Befriedigung darin, mich den Blicken, oder mit anderen Worten, der Konfrontation zu stellen, anstatt mich zu verstecken.“ 

So freizügig kennen die Fans Uta Kargel gar nicht

Die „Sturm der Liebe“-Darstellerin spricht außerdem über ihre Vorstellung ihres Traummannes. Ich finde es unglaublich reizvoll und anziehend, wenn Männer eine Idee haben, die sie verfolgen. Eine Leidenschaft, die sie bewegt und antreibt, erzählt sie.  

Dabei verrät die Schauspielerin, die schon bei GZSZ und „Sturm der Liebe“ zu sehen war, dass sie sich zurzeit in einer Fernbeziehung befindet. Die Entfernung mache ihr etwas zu schaffen.  

Das gesamte Interview finden Fans in der „Playboy“-Novemberausgabe. Weitere Motive exklusiv nur unter: https://www.playboy.de/stars/uta-kargel